Azzouzi wird in Fürth neuer Geschäftsführer Sport

Azzouzi wird in Fürth neuer Geschäftsführer Sport
Bild 1 von 1

Azzouzi wird in Fürth neuer Geschäftsführer Sport

 © SID
07.06.2018 - 18:04 Uhr

Ex-Profi Rachid Azzouzi wird neuer Geschäftsführer Sport beim Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth.

Fürth (SID) - Ex-Profi Rachid Azzouzi wird neuer Geschäftsführer Sport beim Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. Das gaben die Franken nach einer Präsidiumssitzung bekannt, auf der die neue Besetzung der Geschäftsleitung beschlossen wurde. Azzouzi war erst im vergangenen Herbst als Sportdirektor nach Fürth zurückgekehrt.

Holger Schwiewagner bleibt demnach Geschäftsführer der Spielvereinigung. Die Führungsmannschaft komplettieren Dirk Weißert als Direktor Finanzen und Martin Meichelbeck als Technischer Direktor. Die Neubesetzung war eine direkte Folge des angekündigten Rücktritts von Präsident Helmut Hack, der seine Ämter zum 31. Juli nach 22 Präsidenten-Jahren niederlegen wird.

"Wie Helmut Hack den Verein in über zwei Jahrzehnten entwickelt hat, ist eine große Verantwortung, derer wir uns bewusst sind. Wir werden als Team diese Verantwortung übernehmen. Die Fußstapfen sind groß, deshalb ist es auch wichtig, dass wir unsere eigenen Wege gehen und unsere Spuren dabei hinterlassen", sagte Schwiewagner, der schon seit 2013 als Geschäftsführer an der Seite von Hack an der Spitze des Vereins stand.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Superstar Cristiano Ronaldo ist in seinem ersten Champions-League-Spiel für seinen neuen Klub Juventus Turin vom Platz ...mehr
Der FC Bayern hat auch dank Renato Sanches zum Start in die Champions League das erhoffte erste Ausrufezeichen gesetzt.mehr
Die Golf-Amateur-Europameisterin Celia Barquin Arozamena (22) war am Montag erstochen auf einem Golfplatz in Ames im ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 4 11:2 12
2 Hertha BSC 4 9:4 10
3 Dortmund 4 8:3 8
4 Werder 4 7:5 8
5 Mainz 05 3 4:2 7
6 Wolfsburg 4 8:7 7
7 M'gladbach 4 7:6 7
8 Nürnberg 4 4:3 5
9 Düsseldorf 4 4:4 5
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Schalke 04 will nach drei Niederlagen endlich die ersten Punkte der Saison einfahren.mehr
Highlights
Lewis Hamilton hat mit einem Sieg beim GP Singapur die WM-Führung auf 40 Punkte ausgebaut. Sebastian Vettel kam nach einem Strategiefehler nur auf Position 3 hinter Max ...mehr
Thomas Müller sieht Bayern München nach den Enttäuschungen der vergangenen Saison gerade in der Champions League besonders motiviert.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige