Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 22. März 2019

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 22. März 2019
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 22. März 2019

 © SID
22.03.2019 - 07:05 Uhr

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 22. März 2019

Köln (SID) - Für Fußball-Weltmeister Frankreich beginnt die Qualifikation für die paneuropäische EM 2020 mit einer auf dem Papier einfachen Aufgabe. In Chisinau tritt die Equipe Tricolore ab 20.45 Uhr gegen Außenseiter Moldau an. Europameister Portugal spielt zeitgleich in Lissabon gegen die Ukraine, England erwartet Tschechien.

Noch drei Rennen bleiben Biathlon-Dominator Johannes Thingnes Bö, um den Saisonrekord von Martin Fourcade einzustellen. 14 Rennen hatte der Franzose im Winter 2016/17 für sich entschieden - ein Erfolg fehlt dem Norweger noch, um gleichzuziehen. Die erste Chance bietet sich dem Weltmeister beim Heimspiel in Oslo ab 16.15 Uhr im Sprint über 10 km. Im deutschen Lager dürfen sich Olympiasieger Arnd Peiffer und Ex-Weltmeister Benedikt Doll die größten Hoffnungen auf eine Spitzenplatzierung machen.

Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat den ersten Matchball zum Einzug ins Finale des EuroCups. Mit einem Sieg bei MoraBanc Andorra kann die Mannschaft des erfahrenen Trainers Aito Garcia Reneses alles klar machen. Spielbeginn des zweiten Halbfinalspiels ist um 20.15 Uhr.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Es klappt einfach nicht mehr mit der Champions League. Schon wieder scheitert Pep Guardiola mit Manchester City vorzeitig.mehr
Die Reise durch Europa geht für Eintracht Frankfurt weiter. Erstmals seit dem Gewinn des UEFA-Pokals im Jahr 1980 ...mehr
Ajax Amsterdam hat in der Champions League für die nächste Überraschung gesorgt und Juventus Turin ausgeschaltet. Leo ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München empfängt Werder Bremen zum ersten von zwei Aufeinandertreffen binnen fünf Tagen.mehr
Highlights
Der vermeintliche Ferrari-Vorteil scheint schon wieder dahin, Vettel kommt in der Quali zum großen Formel-1-Jubiläum nur auf Platz drei. Bottas ist spitze, Hamilton aber nur ganz ...mehr
Dirk Nowitzki - eine Karriere in Bildern Das "German Wunderkind" oder "Dirkules" tritt ab. Wir blicken auf eine spektakuläre Karriere voller Meilensteine zurück. Bild 1mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige