Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 22. April 2017

Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 21. April 2018
Bild 1 von 1

Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 21. April 2018

 © SID
22.04.2017 - 06:44 Uhr

Die Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und Bayern München sind nach dem Aus in der Champions League wieder im Alltag gefordert.

Köln (SID) - Die Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und Bayern München sind nach dem Aus in der Champions League wieder im Alltag gefordert. Die Dortmunder treten im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach an (18.30 Uhr), die Bayern fordern Mainz 05 in der heimischen Arena (15.30 Uhr/alle bei Sky). Packend wird es aber vor allem im Abstiegskampf, denn das abgeschlagene Schlusslicht Darmstadt 98 kann beim ebenfalls gefährdeten Hamburger SV endgültig absteigen. Zudem sind aus dem Tabellenkeller der VfL Wolfsbrug (bei Hertha BSC), der FC Ingolstadt (gegen Werder Bremen) und der FC Augsburg (bei Eintracht Frankfurt) im Einsatz.

Supermittelgewichtler Arthur Abraham hat im WBO-Ausscheidungsduell am Samstag (22.30 Uhr/MDR) wohl zum letzten Mal die Chance auf einen WM-Kampf. Dafür muss "König Arthur" allerdings den Münchner Robin Krasniqi besiegen. Andernfalls droht Abraham, dessen Trainer Ulli Wegner am kommenden Mittwoch 75 Jahre alt wird, das Karriereende.

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft geht in die heiße Phase vor der Heim-WM. Bundestrainer Marco Sturm kann in den beiden harten Prüfungen gegen Tschechien am Samstag (16.00 Uhr) in Nürnberg und Sonntag (16.45 Uhr/beide Sport1) endlich wieder auf seine NHL-Stars wie Tobias Rieder zurückgreifen. In zwei Wochen (5. Mai) wird es für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) im Auftaktspiel gegen die USA ernst.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Seit Oktober 2015 hat die DFB-Elf elf Qualifikationsspiele für große Turniere in Serie gewonnen. Wenn am Sonntag die ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Qualifikation zur EM 2020 beginnt für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gleich mit der auf dem Papier schwierigsten Aufgabe.mehr
Highlights
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die Nationalmannschaft ziemlich brüchig. Ist Holland derzeit eine ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige