Gascoigne: Hacker-Angriffe machten mich zum Alkoholiker

Gascoigne: Hacker-Angriffe machten mich zum Alkoholiker
Bild 1 von 1

Gascoigne: Hacker-Angriffe machten mich zum Alkoholiker

 © SID
11.03.2015 - 14:32 Uhr

Der frühere englische Fußball-Star Paul Gascoigne erklärt sein Alkoholproblem mit wilden Theorien.

Köln (SID) - Der frühere englische Fußball-Star Paul Gascoigne erklärt sein Alkoholproblem mit wilden Theorien. Vor Gericht sagte der 47-Jährige nun aus, angebliche Hacker-Angriffe von Journalisten auf sein Handy hätten ihn paranoid gemacht. "Es ist furchtbar", sagte Gascoigne: "Und dann können die Leute nicht verstehen, warum ich Alkoholiker geworden bin."

Die Zeitungsgruppe des Mirror habe ihn ausgespäht, behauptet Gascoigne. "Ich würde mein Handy gern gegen einen Sarg tauschen, weil diese Typen mein Leben zerstört haben", beklagte der ehemalige Nationalspieler. Fünfmal pro Monat habe er sein Telefon wechseln müssen. Seine Paranoia sei so schlimm gewesen, dass er deswegen einen Therapeuten aufgesucht habe. Dieser habe Gascoigne aber nicht geglaubt.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Bundestrainer Joachim Löw sitzt nach dem 1:2 gegen Frankreich wieder fester im Sattel - eine von fünf Lehren aus dem ...mehr
Die deutsche Nationalmannschaft nimmt mit frischem Personal und einem überzeugenden Charakter ihren Trainer Joachim ...mehr
Bayern Münchens Bosse Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß haben zu einem beispiellosen Rundumschlag gegen die ...mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 20. Oktober 2018.mehr
Highlights
Seit dem frühzeitigen WM-Aus stehen die deutsche Mannschaft und Bundestrainer Jogi Löw in der Kritik. Nach dem desaströsen Start in die Nations League mit Niederlagen gegen ...mehr
Die deutsche Nationalmannschaft nimmt mit frischem Personal und einem überzeugenden Charakter ihren Trainer Joachim Löw vorerst aus der Schusslinie.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige