HSV: Mavraj tritt gegen Titz nach

Nach Walace: Auch Mavraj wird beim HSV degradiert
Bild 1 von 11

Nach Walace: Auch Mavraj wird beim HSV degradiert

© SID
14.09.2018 - 07:47 Uhr

Der frühere Bundesliga-Profi Mergim Mavraj hat gegen Trainer Christian Titz vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV nachgetreten.

Hamburg (SID) - "Menschlich ist dieser Trainer ein Desaster", sagte Mavraj der Bild-Zeitung: "Allen anderen mache ich keinen Vorwurf, wobei es viele geschafft haben, erfolgreich wegzuschauen."

Der 32 Jahre alte Defensivmann war während der vergangenen Saison von Titz aussortiert worden und beklagt sich, dass kein Verantwortlicher mit ihm darüber gesprochen habe. "Es hatte ja fast schon System, mit den Spielern, die man nicht mehr brauchte, nicht zu sprechen", sagte Mavraj, der mittlerweile für Aris Saloniki in Griechenland spielt: "Nur war ich dabei eben noch mal ein Extremfall."

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Europas Fußballer des Jahres Luka Modric hat sich wegen Steuerhinterziehung für schuldig erklärt und eine achtmonatige ...mehr
Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp hat am Samstag die Tabellenführung in der englischen Premier League ...mehr
Mick Schumacher (19) ist in der Formel 3 auf dem Weg zum Titel kaum noch aufzuhalten.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 4 11:2 12
2 Hertha BSC 4 9:4 10
3 Dortmund 4 8:3 8
4 Werder 4 7:5 8
5 Wolfsburg 4 8:7 7
6 M'gladbach 4 7:6 7
7 Mainz 05 4 4:3 7
8 Nürnberg 4 4:3 5
9 Düsseldorf 4 4:4 5
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 25. September 2018mehr
Highlights
Der frühere Bundesliga-Profi Mergim Mavraj hat gegen Trainer Christian Titz vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV nachgetreten.mehr
Erkut Sögüt, der Berater von Mesut Özil, hat das viel diskutierte Foto des ehemaligen Nationalspielers verteidigt.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige