Kaka als "Praktikant" nach Mailand zurückgekehrt

Kaka als "Praktikant" nach Mailand zurückgekehrt
Bild 1 von 1

Kaka als "Praktikant" nach Mailand zurückgekehrt

 © SID
30.08.2018 - 07:19 Uhr

Der frühere Weltfußballer Kaka (Brasilien) kehrt vorerst als "Praktikant" zum italienischen Erstligisten AC Mailand zurück.

Mailand (SID) - Seine neue Rolle im Management des im Mittelmaß versunkenen Serie-A-Klubs "haben wir noch nicht diskutiert", sagte der 36-Jährige nach seiner Ankunft. In Sportdirektor Leonardo (Brasilien) und Paolo Maldini (Italien), Direktor für die strategische Entwicklung, trifft Kaka auf der Führungsebene auf zwei weitere Vereins-Ikonen.

"Ich möchte verstehen lernen, was ich in der Welt des Fußballs tun kann", sagte Kaka, der in seinen sieben Jahren in Mailand mit den Rossoneri jeweils einmal die Meisterschaft und Champions League gewonnen hatte: "Meine Priorität sind meine Kinder in Brasilien. Das ist auch der Grund, warum ich nicht früher zurückgekehrt bin. Aber Leonardo und Paolo haben mich wieder näher an den Klub gebracht."

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Die deutsche Nationalmannschaft hat sich für das mögliche Abstiegs-Endspiel in der Nations League gegen die ...mehr
Der Abstieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der Nations League ist perfekt.mehr
Franck Ribery hat sich angeblich bei Patrick Guillou für die Auseinandersetzung nach dem Bundesliga-Topspiel bei ...mehr
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 11 33:12 27
2 M'gladbach 11 26:13 23
3 RB Leipzig 11 22:9 22
4 Frankfurt 11 26:13 20
5 Bayern 11 20:14 20
6 Hoffenheim 11 24:15 19
7 Werder 11 19:19 17
8 Hertha BSC 11 16:17 16
9 Mainz 05 11 10:12 15
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Alexander Zverev kämpft als erster Deutscher seit 15 Jahren beim ATP-Finale in London um den Einzug ins Endspiel.mehr
Highlights
'Kung-Fu-Kahn' Die Szene schlechthin aus dem Duell Bayern gegen Dortmund stammt aus dem Jahr 1999, als Oliver Kahn (r.) im Kasten des FCB BVB-Stürmer Stéphane Chapuisat (l.) ...mehr
Die kürzeste Zündschnur der Liga: Bei Bayerns Franck Ribery liegen Genie und Wahnsinn mikroskopisch dicht beieinander. Besonders wenn es für Bayern München nicht gut läuft, dreht ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige