Köln verleiht Queiros nach Lissabon

1. FC Köln erwirtschaftet erneut Rekordumsatz - Vorstand gibt
sich kämpferisch
Bild 1 von 1

1. FC Köln erwirtschaftet erneut Rekordumsatz - Vorstand gibt sich kämpferisch

 © SID
09.06.2018 - 12:09 Uhr

Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat Joao Queiros an den portugiesischen Spitzenklub Sporting Lissabon verliehen.

Köln (SID) - Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat Joao Queiros an den portugiesischen Spitzenklub Sporting Lissabon verliehen. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger wechselt für zwei Jahre inklusive Kaufoption zum Tabellendritten der abgelaufenen Spielzeit. 

Queiros kam 2017 von Sporting Braga zum FC. Der Portugiese konnte sich bei den Profis jedoch nicht behaupten und kam dagegen in der Reserve bei 14 Partien in der Regionalliga West zum Einsatz.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Die einen kämpfen um den Titel, die anderen gegen den Abstieg. Die Rückrunde der Fußball-Bundesliga verspricht ...mehr
Das macht einen schon stolz : Beim Handball-Bundestrainer überwog trotz des späten Remis gegen Frankreich die Freude ...mehr
Jetzt kommt der Weltmeister: Im vierten Vorrundenspiel der Heim-WM geht es für die deutschen Handballer gegen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Tabellenführer Borussia Dortmund startet im Abendspiel um 18.30 Uhr bei RB Leipzig in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga.mehr
Highlights
Formel-1-Legende Niki Lauda hat anscheinend einen schweren gesundheitlichen Rückschlag erlitten. Er soll an einer Lungenentzündung leiden.mehr
Niki Lauda (69) wird wegen einer Grippe weiter im Allgemeinen Krankenhaus (AKH) in Wien behandelt. Eine Lungenentzündung bestätigte sein Arzt nicht.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige