L'Equipe-Liste: Messi klarer Spitzenverdiener im Fußball

L'Equipe-Liste: Messi klarer Spitzenverdiener im Fußball
Bild 1 von 1

L'Equipe-Liste: Messi klarer Spitzenverdiener im Fußball

 © SID
08.02.2019 - 14:56 Uhr

Die besten Bundesligaprofis gehören laut einer Erhebung der französischen Sportzeitung L'Equipe nicht zu den Spitzenverdienern im Weltfußball.

Köln (SID) - In der am Freitag veröffentlichten Liste belegt der ehemalige deutsche Nationalspieler Mesut Özil vom FC Arsenal mit einem geschätzten monatlichen Bruttogehalt von 1,6 Millionen Euro den zehnten Platz. 

Als meistverdienenden Bundesligaspieler hat die L'Equipe Robert Lewandowski vom FC Bayern identifiziert. Der Pole soll 1,33 Millionen Euro brutto pro Monat erhalten. Desweiteren sind Lewandowskis Teamkollegen Manuel Neuer, Thomas Müller und Jerome Boateng (je 1,25) sowie Marco Reus von Borussia Dortmund (1,15) aufgeführt.

Unangefochtener Bestverdiener ist demnach Lionel Messi (FC Barcelona/8,3) vor Cristiano Ronaldo (Juventus Turin/4,7).

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die ...mehr
Seit Oktober 2015 hat die DFB-Elf elf Qualifikationsspiele für große Turniere in Serie gewonnen. Wenn am Sonntag die ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Qualifikation zur EM 2020 beginnt für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gleich mit der auf dem Papier schwierigsten Aufgabe.mehr
Highlights
Jogi Löw bleibt Jogi Löw. Die Aufregung um die Ausbootung des Bayern-Trios kann der Bundestrainer nicht so recht verstehen. Schlechter Stil? Diesen Vorwurf weist er vehement zurück.mehr
Der Bundestrainer hat beim Remis gegen Serbien eine gute Mentalität erkannt. Aber noch ist die Grundstimmung um die Nationalmannschaft ziemlich brüchig. Ist Holland derzeit eine ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige