Neuer und Alaba im UEFA-Team des Jahres - Alaba mit zweitmeisten Stimmen nach Messi

Münchens Titelgewinn für Neuer "nicht abgehakt"
Bild 1 von 1

Münchens Titelgewinn für Neuer "nicht abgehakt"

 © SID
08.01.2016 - 12:42 Uhr

Torhüter Manuel Neuer und Linksverteidiger David Alaba sind von den Fußball-Fans in die UEFA-Mannschaft des Jahres 2015 gewählt worden.

Nyon (SID) - Torhüter Manuel Neuer und Linksverteidiger David Alaba sind von den Fußball-Fans in die UEFA-Mannschaft des Jahres 2015 gewählt worden. Die Top-Elf der User von uefa.com komplettieren gleich fünf Spieler des Champions-League-Siegers FC Barcelona, dazu drei von Real Madrid und der Franzose Paul Pogba vom Champions-League-Finalisten Juventus Turin.

Neuer (379.304 Stimmen/59 Prozent) ist der einzige Deutsche im Team des Jahres. Der Österreicher Alaba erhielt mit 433.244 und somit 68 Prozent aller Stimmen für seine Position die zweitmeisten nach Weltfußballer Lionel Messi. Auf den Argentinier entfielen 448.445 Stimmen (70 Prozent). 

Die Abwehr bilden neben Alaba die beiden spanischen Nationalspieler Sergio Ramos (Madrid) und Gerard Piqué (Barcelona) innen sowie Piqués brasilianischer Klubkollege Dani Alves rechts. Für das defensive Mittelfeld wählten die Fans Pogba und Andrés Iniesta (Spanien/FC Barcelona). Die Offensive bilden in James Rodríguez (Kolumbien) und Weltfußballer Cristiano Ronaldo (Portugal) zwei Stars von Real und in Messi (Argentinien) und Neymar (Brasilien) zwei von Barça. - Die UEFA-Mannschaft des Jahres:

Tor: Manuel Neuer (Deutschland/Bayern München)

Abwehr: Dani Alves (Brasilien/FC Barcelona), Sergio Ramos (Spanien/Real Madrid), Gerard Piqué (Spanien/FC Barcelona), David Alaba (Österreich/Bayern München)

Mittelfeld: Andrés Iniesta (Spanien/FC Barcelona), Paul Pogba (Frankreich/Juventus Turin), James Rodríguez (Kolumbien/Real Madrid

Sturm: Lionel Messi (Argentinien/FC Barcelona), Neymar (Brasilien/FC Barcelona), Cristiano Ronaldo (Portugal/Real Madrid) (SID)

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 21 54:23 50
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 21 41:21 42
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Wolfsburg 22 35:30 35
6 Frankfurt 21 40:27 33
7 Hoffenheim 22 44:32 33
8 Leverkusen 21 37:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 21 25:39 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 21 17:46 12
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Der argentinische Fußballprofi Emiliano Sala ist tot. Der Leichnam des 28-Jährigen konnte am Donnerstagabend identifiziert werden.mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das 0:3 gegen Tottenham in der Champions League. Vorübergehende ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr