Niederlande gewinnen Test in Marokko

Niederlande gewinnen Test in Marokko
Bild 1 von 1

Niederlande gewinnen Test in Marokko

 © SID
31.05.2017 - 22:55 Uhr

Unter der Leitung der Interims-Trainer Fred Grim und Frans Hoek hat die niederländische Fußball-Nationalmannschaft einen Test gegen Marokko gewonnen.

Agadir (SID) - Unter der Leitung der Interims-Trainer Fred Grim und Frans Hoek hat die niederländische Fußball-Nationalmannschaft einen Test gegen Marokko gewonnen. Im Stade Adrar von Agadir setzte sich die Elftal mit 2:1 (1:0) durch. Quincy Promes (22.) und Vincent Janssen (68.) erzielten die Treffer für Oranje, Moubarak Boussoufa (72.) konnte nur verkürzen. Zuvor musste Matthijs De Ligt nach einer Roten Karte vom Platz (72.).

Grim verriet nach der Begegnung, dass der künftige Cheftrainer Dick Advocaat bereits an der Mannschaftsaufstellung beteiligt war. Der ehemalige Gladbach-Coach, derzeit noch für Fenerbahce Istanbul verantwortlich, habe sich zuletzt über die sozialen Netzwerke immer wieder gemeldet.

Beim WM-Qualifikationsspiel gegen Luxemburg am 9. Juni wird Advocaat die Mannschaft als Bondscoach betreuen. Der 69-Jährige übernimmt die Elftal bereits zum dritten Mal als Nationaltrainer. In der Qualifikations-Gruppe A zur WM 2018 liegen die Niederlande nach fünf Spieltagen nur auf Platz vier.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch ...mehr
1. FC Nürnberg vs. Borussia Dortmund: Alle Akteure in der Einzelkritik Am Montagabend beschloss das Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Dortmund den 22. Spieltag in ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige