Öffentliches Training der U21 wegen Sturmwarnung abgesagt

Öffentliches Training der U21 wegen Sturmwarnung abgesagt
Bild 1 von 1

Öffentliches Training der U21 wegen Sturmwarnung abgesagt

 © SID
05.10.2017 - 15:22 Uhr

Das für Donnerstagabend öffentliche Training der deutschen U21-Fußballer in Cottbus ist aufgrund einer Unwetterwarnung abgesagt worden.

Cottbus (SID) - Das für Donnerstagabend (19.00 Uhr) geplante öffentliche Training der deutschen U21-Fußballer in Cottbus ist aufgrund einer amtlichen Unwetterwarnung abgesagt worden. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Nachmittag mit.

"Es tut uns sehr leid für unsere Fans. Auch das Team hat sich auf das öffentliche Training gefreut und hätte gerne für Fotos und Autogramme zur Verfügung gestanden", sagte DFB-Trainer Stefan Kuntz vor dem EM-Qualifikationsspiel des Europameisters am Freitag (19.00 Uhr/Eurosport) gegen Aserbaidschan.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
US-Präsident Donald Trump bedauert sein Engagement für die Freilassung der in China festgenommenen US-Basketballer ...mehr
Die frühere Wimbledon-Siegerin Jana Novotna ist im Alter von nur 49 Jahren gestorben.mehr
Die frühere Wimbledon-Siegerin Jana Novotna ist im Alter von nur 49 Jahren gestorben.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Sport-Videos
Anzeige
mehr Sport-Videos
Anzeige
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige
Anzeige