Paris verschiebt Trainingsbeginn – Trapp steht zur Disposition

L'Equipe: Tuchel will Bayern-Star Boateng holen
Bild 1 von 1

L'Equipe: Tuchel will Bayern-Star Boateng holen

 © SID
15.06.2018 - 10:03 Uhr

Der neue Trainer von PSG, Thomas Tuchel, hat den Trainingsauftakt des französischen Fußballmeisters um zwei Tage nach hinten auf den 4. Juli gelegt.

Paris (SID) - Der neue Trainer von Paris St. Germain, Thomas Tuchel, hat den Trainingsauftakt des französischen Fußballmeisters um zwei Tage nach hinten auf den 4. Juli verschoben. Einen offiziellen Grund nannte der Verein nicht, doch steht zu vermuten, dass Tuchel möglichst viele seiner ihm völlig neuen Spieler begrüßen will. 

Da die Nationalspieler nach der WM in Russland Urlaub haben, hat Tuchel bereits zehn Spieler vom Nachwuchszentrum angefordert, um einen vernünftigen Trainingsbetrieb gestalten zu können.

Keine Entspannung gibt es bei PSG im Bereich der Kaderplanung. Zwar hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) von einer Bestrafung wegen Verstoßes gegen das Financial Fair Play (FFP) abgesehen, doch muss Paris bis zum 30. Juni Spieler im Wert von 40 bis 60 Millionen Euro verkaufen. Zur Disposition steht auch der deutsche Nationaltorhüter Kevin Trapp, dessen Wert mit zehn Millionen Euro angesetzt wird. 

Das erste Testspiel ist für den 21. Juli in Klagenfurt gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München terminiert. Tuchel überlegt noch, vorher ein weiteres Testspiel gegen einen Aufwärmgegner abzuschließen. Am 24. Juli bricht die Mannschaft nach Singapur auf. Am 4. August wird im chinesischen Shenzhen das französische Supercup-Finale gegen AS Monaco ausgetragen.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Die Golf-Amateur-Europameisterin Celia Barquin Arozamena (22) war am Montag erstochen auf einem Golfplatz in Ames im ...mehr
Superstar Cristiano Ronaldo ist in seinem ersten Champions-League-Spiel für seinen neuen Klub Juventus Turin vom Platz ...mehr
Der FC Bayern hat auch dank Renato Sanches zum Start in die Champions League das erhoffte erste Ausrufezeichen gesetzt.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 3 9:2 9
2 Dortmund 3 7:2 7
3 Wolfsburg 3 7:4 7
4 Hertha BSC 3 5:2 7
5 M'gladbach 3 5:2 7
6 Mainz 05 3 4:2 7
7 Werder 3 4:3 5
8 Augsburg 3 4:4 4
9 Düsseldorf 3 4:4 4
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Zum Auftakt der Europa League empfängt RB Leipzig ab 21.00 Uhr im ersten "Bullen-Duell" den kleinen Bruder aus Salzburg.mehr
Highlights
DFB-Team gegen Frankreich in der Einzelkritik Im ersten Spiel nach der Weltmeisterschaft kam Deutschland nicht über ein 0:0 gegen Titelträger Frankreich hinaus. Die deutsche ...mehr
Der frühere Bundesliga-Profi Mergim Mavraj hat gegen Trainer Christian Titz vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV nachgetreten.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige