PSG: Zwei Auswärtsspiele ohne Fans

PSG: Zwei Auswärtsspiele ohne Fans
Bild 1 von 1

PSG: Zwei Auswärtsspiele ohne Fans

 © SID
07.04.2017 - 11:41 Uhr

Die Französische Fußball-Liga (LFP) hat Meister Paris St. Germain mit einer Fansperre für die nächsten zwei Auswärtsspiele belegt.

Paris (SID) - Die Französische Fußball-Liga (LFP) hat Meister Paris St. Germain mit einer Fansperre für die nächsten zwei Auswärtsspiele belegt. Grund für die Sperre sind die Ausschreitungen von PSG-Fans beim Sieg der Pariser im Ligapokal-Finale gegen den AS Monaco (4:1) am vergangenen Samstag in Lyon.

Pariser Fans hatten im Stadion unter anderem Sitze aus ihren Verankerungen gerissen. Der Ligaverband verurteilte das als "Akt des Vandalismus". Zudem muss PSG für den Schaden aufkommen.

Die Sperre betrifft die Auswärtspartien in der Ligue 1 in Angers (14. April) und in Metz vier Tage darauf.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß prophezeit ein Ende der Wahnsinns-Summen, die im Moment im Fußball bewegt werden.mehr
Beim erfolgreichen Debüt von Lucas Alario hat Bayer Leverkusen den anvisierten Sprung ins Tabellenmittelfeld der ...mehr
Real Madrid kann im Gruppenspiel der Champions League bei Borussia Dortmund am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) wohl auf Toni ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
mehr Sport-Videos
Anzeige
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige
Anzeige