Schewtschenko würde Neuer wählen: "Fantastisch in allen Belangen"

Der frühere Ballon-d'Or-Gewinner Andrej Schewtschenko hat sich für Weltmeister Manuel Neuer als Weltfußballer ausgesprochen.

Köln (SID) - Der frühere Ballon-d'Or-Gewinner Andrej Schewtschenko hat sich für Weltmeister Manuel Neuer als Weltfußballer ausgesprochen. "Er ist nicht nur ein fantastischer Torhüter, sondern er war fantastisch in allen Belangen", sagte der ehemalige Torjäger aus der Ukraine im Interview mit fifa.com. "Er hat nicht wie ein traditioneller Torwart gespielt, er war auch der letzte Mann in der Abwehr. Er hat am Spielaufbau teilgenommen und den Verteidigern enorm geholfen."

Schewtschenko (38), Europas Fußballer des Jahres 2004, sieht für den Welttorhüter von Bayern München zudem einen ganz simplen Vorteil: "Er stand bei der WM in der Gewinnermannschaft. Auch Cristiano Ronaldo und Lionel Messi sind großartige Spieler, aber meine Wahl ist Neuer. Er war das gesamte Jahr überragend."

Der Ballon d'Or wird am 12. Januar in Zürich vergeben. Neuer (28), Messi (FC Barcelona/27) und Cristiano Ronaldo (Real Madrid/29) stehen auf der drei Spieler umfassenden Shortlist des Weltverbandes FIFA.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Der drohende Abstieg reißt beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 immer mehr Gräben auf.mehr
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Absturz in der Liga, Aus im Pokal - und nun sind auch Bayer Leverkusens Titelträume in der Europa League zerplatzt.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.