Scolari führt Guangzhou zu Meisterschaft in China

Scolari führt Guangzhou zu Meisterschaft in China
Bild 1 von 1

Scolari führt Guangzhou zu Meisterschaft in China

 © SID

Brasiliens Fußball-Startrainer Luiz Felipe Scolari hat Guangzhou Evergrande zur erneuten Meisterschaft in China geführt.

Guangzhou (SID) - Brasiliens Fußball-Startrainer Luiz Felipe Scolari hat Guangzhou Evergrande zur erneuten Meisterschaft in China geführt. Scolari gewann damit einmal mehr das Dauerduell mit Coach Sven-Göran Eriksson, dem mit Shanghai SIPG nur der zweite Platz blieb. Scolari hatte schon im WM-Viertelfinale 2002 mit Brasilien die von Eriksson trainierten Engländer aus dem Turnier geworfen, bei der EM 2004 und WM 2006 wiederholte er dieses Kunststück mit Portugal.

Guangzhou gewann am letzten Spieltag 2:0 bei Beijing Guoan und beendete die Saison zwei Punkte vor Shanghai SIPG. Für Evergrande war es die fünfte Meisterschaft in Folge.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
In Sotschi wurde es offensichtlich: Das WM-Duell der Formel 1 ist auch ein Generationenkonflikt.mehr
Teammanager Thomas Tuchel und der FC Chelsea haben sich ins Achtelfinale des englischen Ligapokals gezittert.mehr
Der Zusammenbruch von Dänemarks Starspieler Christian Eriksen bei der Fußball-EM im Sommer lässt seine Mitspieler bis ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.