Sierra Leone bei Afrika-Cup-Qualifikation disqualifiziert

Sierra Leone bei Afrika-Cup-Qualifikation disqualifiziert
Bild 1 von 1

Sierra Leone bei Afrika-Cup-Qualifikation disqualifiziert

 © SID
03.12.2018 - 15:44 Uhr

Sierra Leone ist von der afrikanischen Fußball-Konföderation CAF in der Qualifikation zum Afrika-Cup disqualifiziert worden.

Kairo (SID) - Dies gab die CAF am Montag in Kairo bekannt. Der Weltverband FIFA hatte den Nationalverband Sierra Leones bereits im Oktober wegen Einmischung der Regierung in Verbandsangelegenheiten suspendiert.

Alle Spiele von Sierra Leone in der Afrika-Cup-Ausscheidung werden annulliert, womit Kenia und Ghana bereits für die Endrunde qualifiziert sind.

Laut FIFA wurden die Präsidentin des Nationalverbandes SLFA, Isha Johansen, und Generalsekretär Christopher Kamara von der Politik entmachtet. Die FIFA hatte in einem Schreiben den Sportminister des Landes aufgefordert, beiden Personen den Zugang zu den Geschäftsräumen der SLFA wieder zu gestatten.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 21 54:23 50
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 21 41:21 42
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Wolfsburg 22 35:30 35
6 Frankfurt 21 40:27 33
7 Hoffenheim 22 44:32 33
8 Leverkusen 21 37:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 21 25:39 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 21 17:46 12
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 15. Februar 2019.mehr
Highlights
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das 0:3 gegen Tottenham in der Champions League. Vorübergehende ...mehr
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige