VDV-Camp: Trainer Kramny will Spielern zu neuem Job verhelfen

VDV-Camp: Trainer Kramny will Spielern zu neuem Job
verhelfen
Bild 1 von 1

VDV-Camp: Trainer Kramny will Spielern zu neuem Job verhelfen

 © SID

Der frühere Bundesliga-Trainer Jürgen Kramny geht seine neue Aufgabe als diesjähriger Chef des Camps der Spielergewerkschaft VDV mit viel Elan an.

Duisburg (SID) - "Ich freue mich auf diese Aufgabe und hoffe, dass viele meiner Spieler in den kommenden Wochen einen neuen Arbeitgeber finden", sagte der frühere Profi zum Auftakt der 17. Auflage des VDV-Proficamps in der Sportschule Wedau in Duisburg.

In der ersten Woche werden bei den aktuell 14 Teilnehmern zunächst diverse Leistungstests durchgeführt, ehe die Trainingseinheiten auf dem Rasen beginnen. Am 17. Juli findet ein Spiel gegen Regionalligist SG Wattenscheid 09 statt. Bei der schon traditionellen Maßnahme der Spielergewerkschaft haben vereinslose Fußballer die Möglichkeit, sich unter professionellen Bedingungen im Mannschaftstraining fit zu halten und sich in Testspielen für neue Arbeitgeber zu empfehlen.

Der diesjährige Coach Kramny hatte zuvor vier Jahre die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart trainiert. Im November 2015 übernahm er die Bundesliga-Mannschaft, stieg allerdings mit den Schwaben in die 2. Liga ab und verließ den Klub am Saisonende. Zuletzt arbeitete er ab November 2016 für vier Monate als Trainer bei Arminia Bielefeld.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Julian Brandt sah die Rettung von der Ersatzbank aus ganz nüchtern.mehr
Der deutsche Trainer Thomas Doll kann mit dem zyprischen Meister APOEL Nikosia auf den Einzug in die Champions League ...mehr
Mit letztem Willen und viel Glück hat Borussia Dortmund seinen ersten Patzer in der Bundesliga-Saison verhindert.mehr
Anzeige