Vereinigte Arabische Emirate richten Asienmeisterschaft 2019 aus

Vereinigte Arabische Emirate richten Asienmeisterschaft 2019
aus
Bild 1 von 1

Vereinigte Arabische Emirate richten Asienmeisterschaft 2019 aus

 © SID
09.03.2015 - 16:47 Uhr

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben das Rennen um die Ausrichtung der Fußball-Asienmeisterschaft 2019 gemacht.

Dubai (SID) - Die Vereinigten Arabischen Emirate haben das Rennen um die Ausrichtung der Fußball-Asienmeisterschaft 2019 gemacht. Das Land im Südosten der Arabischen Halbinsel setzte sich bei der Abstimmung im Exekutivkomitee des asiatischen Kontinentalverbandes AFC einstimmig gegen den einzigen Konkurrenten Iran durch. Die Emirate hatten das Turnier zuletzt 1996 ausgerichtet. Gespielt werden soll in den drei Städten Abu Dhabi, Dubai und Al-Ain.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 22. Februar 2019mehr
Highlights
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen Manchester City in Überzahl eine Führung. Und ausgerechnet ...mehr
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige