Vor FIFA-Kongress: Bahrain verweigert ARD-Reporter die Einreise

Vor FIFA-Kongress: Bahrain verweigert ARD-Reporter die
Einreise
Bild 1 von 1

Vor FIFA-Kongress: Bahrain verweigert ARD-Reporter die Einreise

 © SID
09.05.2017 - 14:37 Uhr

Die ARD beklagt kurz vor dem Kongress des Fußball-Weltverbandes FIFA am Donnerstag in Bahrain einen "massiven Eingriff in die Pressefreiheit".

Manama (SID) - Die ARD beklagt kurz vor dem Kongress des Fußball-Weltverbandes FIFA am Donnerstag in Bahrain einen "massiven Eingriff in die Pressefreiheit" durch die Behörden des Landes. Laut der ARD wurde ihrem Sportpolitik-Journalisten Robert Kempe die Einreise vom bahrainischen Ministerium für Information ohne Begründung verweigert.

Die FIFA wurde informiert, sieht sich aber machtlos. "Wir bedauern, dass unsere Versuche erfolglos geblieben sind", teilte die FIFA der ARD mit. "Dies ist ein massiver Eingriff in die Pressefreiheit durch die bahrainischen Behörden. Eine freie Berichterstattung bei solchen Veranstaltungen muss von der FIFA gewährleistet werden", sagte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

Kempe hatte sich in der Vergangenheit kritisch mit Mitgliedern der bahrainischen Königsfamilie auseinandergesetzt, die in führenden sportpolitischen Funktionen tätig sind.

Anlässlich der FIFA-Präsidentschaftswahl im Frühjahr 2016 hatte Kempe über Vorwürfe der Menschenrechtsverletzung gegen den bahrainischen Scheich Salman bin Ibrahim Al Khalifa bei der Niederschlagung des Arabischen Frühlings 2011 in dessen Land berichtet. Scheich Salman war damals Gegenkandidat des Schweizers Gianni Infantino, der letztlich die Abstimmung gewann.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 22. Februar 2019mehr
Highlights
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon Endspielstimmung. Die Münchner wollen in Europa ein Zeichen setzen.mehr
Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von nur 30 Jahren beim Skilanglaufen ums Leben gekommen.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige