Weltfußballer-Wahl: Deutsche Trainer stimmen fast alle für Neuer

Weltfußballer-Wahl: Deutsche Trainer stimmen fast alle für
Neuer
Bild 1 von 1

Weltfußballer-Wahl: Deutsche Trainer stimmen fast alle für Neuer

 © SID

Wenn es nach den deutschen Nationaltrainern im Ausland gegangen wäre, dürfte sich Manuel Neuer seit Montag als Weltfußballer des Jahres feiern lassen.

Zürich (SID) - Wenn es nach den deutschen Nationaltrainern im Ausland gegangen wäre, dürfte sich Manuel Neuer seit Montagabend als Weltfußballer des Jahres feiern lassen. Jürgen Klinsmann (USA), Winfried Schäfer (Jamaika) und Bernd Stange (Singapur) haben allesamt den Weltmeister-Torwart bei ihrer Abstimmung auf Platz eins (fünf Punkte) gesetzt.

Bei Ulli Stielike (Südkorea) landete Neuer hinter Gewinner Cristiano Ronaldo auf dem zweiten Platz (drei Punkte). Nur Volker Finke (Kamerun) hatte keine Punkte für seinen Landsmann übrig. Für Finke war Arjen Robben von Bayern München der beste Spieler des vergangenen Jahres. - Die Abstimmung der deutschen Trainer in der Übersicht:

Joachim Löw (Deutschland): Manuel Neuer (fünf Punkte), Philipp Lahm (drei Punkte), Bastian Schweinsteiger (ein Punkt).

Volker Finke (Kamerun): Arjen Robben, James Rodriguez, Yaya Toure

Winfried Schäfer (Kamerun): Manuel Neuer, Arjen Robben, Lionel Messi

Jürgen Klinsmann (USA): Manuel Neuer, Cristiano Ronaldo, Arjen Robben

Ulli Stielike (Südkorea): Cristiano Ronaldo, Manuel Neuer, Angel Di Maria

Bernd Stange (Singapur): Manuel Neuer, Thomas Müller, Lionel Messi

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Der drohende Abstieg reißt beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 immer mehr Gräben auf.mehr
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Absturz in der Liga, Aus im Pokal - und nun sind auch Bayer Leverkusens Titelträume in der Europa League zerplatzt.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.