Wiesbaden-Einspruch wird am 5. Dezember verhandelt

Wiesbaden-Einspruch wird am 5. Dezember verhandelt
Bild 1 von 1

Wiesbaden-Einspruch wird am 5. Dezember verhandelt

 © SID

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes verhandelt den Einspruch des Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden am Donnerstag (5. Dezember) ab 11.00 Uhr.

Frankfurt/Main (SID) - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt den Einspruch des Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden am Donnerstag (5. Dezember) ab 11.00 Uhr. Die Hessen hatten gegen die Wertung des Punktspiels vom 8. November gegen Dynamo Dresden (0:1) geklagt.

Stein des Anstoßes ist die vermeintliche Führung der Gäste durch Manuel Schäffler in der 26. Minute. Der Treffer wurde nach Intervention des Video-Assistenten zurückgenommen, weil der Ball zehn Sekunden zuvor bei einem Angriff der Dresdner auf der anderen Seite des Spielfelds im Tor-Aus war. Schiedsrichter Martin Petersen (Stuttgart) hatte das Spiel weiterlaufen lassen. Die Hessen monieren einen aus ihrer Sicht regelwidrigen Einsatz des Videobeweises.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
In den Vereinten Arabischen Emiraten müssen sich viele keine Sorgen ums Geld machen. Da kauft man sich dann auch das ...mehr
Der Trainerwechsel beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC zeigt bereits nach gut einer Woche schmerzhafte Folgen.mehr
Fußball-Superstar Lionel Messi ist weiter auf Rekordjagd und hat seinen Dauerrivalen Cristiano Ronaldo überflügelt.mehr
Anzeige