Aufstockung der Tischtennis-Bundesliga auf zwölf Klubs geplant

Losentscheid im Tischtennis-Finale möglich
Bild 1 von 1

Losentscheid im Tischtennis-Finale möglich

 © SID
04.12.2015 - 11:57 Uhr

Die Tischtennis-Bundesliga der Herren steht vor einer Aufstockung von derzeit zehn Klubs auf künftig zwölf Teams.

Düsseldorf (SID) - Die Tischtennis-Bundesliga der Herren steht vor einer Aufstockung von derzeit zehn Klubs auf künftig zwölf Teams. Entsprechende Überlegungen beim Liga-Verband TTBL bestätigte Aufsichtsrats-Chef Andreas Preuß. "Das Thema ist im Fluss, und es gibt bei den Vereinen auch eine Mehrheit für diese Idee, um durch den damit kleiner werdenden Sprung von der zweiten in die erste Liga den Spielbetrieb weiter zu stabilisieren", sagte der Manager des deutschen Meisters Borussia Düsseldorf

Als Zeitpunkt für die Aufstockung ist laut Preuß allerdings frühestens die Spielzeit 2017/18 im Gespräch: "Zur nächsten Saison kommt das mit Sicherheit nicht", sagte der Ex-Profi. Weil die Sollstärke der Liga sowie die damit verbundene Anzahl der Spieltage den Grundlagenvertrag zwischen der Liga und dem Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) betrifft, ist für die Aufstockung auch die Zustimmung des Dachverbandes notwendig.

Seit Mitte der 90er Jahre umfasst das Oberhaus zehn Vereine. Zuvor gehörten der Eliteklasse schon einmal zwölf Klubs an, ehe mit Blick auf die höher gewordene Anzahl von Terminen im internationalen Tischtennis die Reduzierung auf erneut zehn Mannschaften beschlossen wurde.

Ebenfalls kursierenden Spekulationen über eine Rückkehr vom auch international gängigen Spielsystem mit drei Akteuren pro Team zu Vierer-Mannschaften erteilte Preuß eine Absage: "Ich denke, dass der Weg mit der Präsentation in einer Centre-Court-Atmosphäre an nur einem Tisch der richtige ist."

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch ...mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das 0:3 gegen Tottenham in der Champions League. Vorübergehende ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige