Beachvolleyball: Ludwig/Walkenhorst im Halbfinale von Gstaad

Beachvolleyball: Ludwig/Walkenhorst im Halbfinale von Gstaad
Bild 1 von 1

Beachvolleyball: Ludwig/Walkenhorst im Halbfinale von Gstaad

 © SID
08.07.2016 - 19:30 Uhr

Die Europameisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (Hamburg) haben beim Beachvolleyball-Major in Gstaad/Schweiz das Halbfinale erreicht.

Gstaad (SID) - Die Europameisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (Hamburg) haben beim Beachvolleyball-Major in Gstaad/Schweiz das Halbfinale erreicht. Das Duo, das in vier Wochen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) an den Start geht, gewann das deutsche Viertelfinale gegen Chantal Laboureur und Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen) mit 2:0 (21:19, 21:17).

Im Semifinale treffen Ludwig/Walkenhorst auf Kerri Walsh Jennings und April Ross. Die US-Amerikanerinnen verhinderten mit ihrem 2:0-Sieg (21:17, 21:17) ein weiteres deutsches Duell gegen die Essener Paarung Katrin Holtwick und Ilka Semmler. Laboureur/Sude hatten zudem schon im Achtelfinale die für Rio qualifizierten Karla Borger/Britta Büthe (Stuttgart) mit 2:1 (21:13, 16:21, 15:10) ausgeschaltet.

Bei den Männern kämpfen die beiden Duos Markus Böckermann/Lars Flüggen (Hamburg) und Stefan Windscheif/Tim Holler (Berlin/Esslingen) noch um den Einzug ins Achtelfinale. Ausgeschieden sind hingegen Alexander Walkenhorst und Kay Matysik (Essen/Berlin). Das Duo war zum letzten Match verletzungsbedingt nicht mehr angetreten.

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 21 54:23 50
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 21 41:21 42
4 RB Leipzig 21 38:18 38
5 Frankfurt 21 40:27 33
6 Leverkusen 21 37:32 33
7 Wolfsburg 21 32:30 32
8 Hertha BSC 21 34:31 31
9 Hoffenheim 21 41:32 30
10 Werder 21 36:32 30
11 Mainz 05 21 23:33 27
12 Düsseldorf 21 25:39 25
13 Freiburg 21 29:37 23
14 Schalke 21 25:32 22
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 21 17:47 15
17 Hannover 21 20:44 14
18 Nürnberg 21 17:46 12
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 15. Februar 2019.mehr
Highlights
Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von nur 30 Jahren beim Skilanglaufen ums Leben gekommen.mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das 0:3 gegen Tottenham in der Champions League. Vorübergehende ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige