CHIO Aachen: Deutsche Dressurreiter gewinnen Nationenpreis

CHIO Aachen: Deutscher Dreifachsieg in der Dressur-Kür
Bild 1 von 1

CHIO Aachen: Deutscher Dreifachsieg in der Dressur-Kür

 © SID

Die deutschen Dressurreiter haben beim CHIO Aachen den Nationenpreis gewonnen.

Aachen (SID) - Die deutschen Dressurreiter haben beim CHIO Aachen den Nationenpreis gewonnen. Mit deutlichem Abstand lag die Equipe von Bundestrainerin Monica Theodorescu mit der Weltranglistenersten Kristina Bröring-Sprehe (Dinklage) auf Desperados, der fünfmaligen Olympiasiegerin Isabell Werth (Rheinberg) auf Weihegold, Dorothee Schneider (Frankfurt) auf Showtime und Sönke Rothenberger (Bad Homburg) auf Cosmo in der Endabrechnung vor den USA und Dänemark.

Die Einzelwertung gewann Kristina Bröring-Sprehe mit 83,725 Prozentpunkten vor Schneider (81,902) und Werth (80,686), die in der Piaffe und in den Zweierwechseln runtergewertet wurde.

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Berichten zufolge sollen Führungsspieler von Schalke 04 bei Jochen Schneider und Sascha Riether die Ablösung von ...mehr
Absturz in der Liga, Aus im Pokal - und nun sind auch Bayer Leverkusens Titelträume in der Europa League zerplatzt.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.