Cricket: England gegen Neuseeland im WM-Finale

Cricket: England gegen Neuseeland im WM-Finale
Bild 1 von 1

Cricket: England gegen Neuseeland im WM-Finale

 © SID

England steht erstmals seit 27 Jahren im Finale der Cricket-WM. Der Mitausrichter bezwang am Donnerstag in Birmingham Titelverteidiger Australien.

Birmingham (SID) - England steht erstmals seit 27 Jahren im Finale der Cricket-WM. Der Mitausrichter bezwang am Donnerstag in Birmingham Titelverteidiger Australien deutlich mit acht Wickets und fordert am Sonntag im Lord's Cricket Ground von London Neuseeland heraus, den Vizeweltmeister von 2015. Die Neuseeländer hatten am Mittwoch den zweimaligen Champion Indien ausgeschaltet. 

England hat die seit 1975 im Vierjahresrhythmus ausgetragene Weltmeisterschaft noch nie gewonnen, die bislang letzte von drei Finalteilnahmen datiert von 1992. Damals unterlagen die Briten wie auch 1987 Australien, zuvor den West Indies (1975).

Länderspiele im Cricket werden im Modus One Day International (ODI) mit je 50 Overs (Serien a sechs Wurf) ausgetragen.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Trainer Zinedine Zidane vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid trauert um seinen Bruder Farid.mehr
Ohne Präsident Uli Hoeneß und Sportdirektor Hasan Salihamidzic ist der deutsche Rekordmeister Bayern München am Montag ...mehr
Der FC Barcelona hat laut eines Berichts der französischen Sportzeitung L'Equipe die 120-Millionen-Euro-Ablöse für ...mehr
Anzeige