Davis Cup: Australien verkürzt gegen Kasachstan

Davis Cup: Australien verkürzt gegen Kasachstan
Bild 1 von 1

Davis Cup: Australien verkürzt gegen Kasachstan

 © SID
18.07.2015 - 14:02 Uhr

Lleyton Hewitt und Sam Groth haben den 28-malige Davis-Cup-Champion Australien im Viertelfinale gegen Kasachstan vorerst vor Aus  bewahrt.

Darwin (SID) - Die Tennisprofis Lleyton Hewitt und Sam Groth haben den 28-malige Davis-Cup-Champion Australien im Viertelfinale gegen Kasachstan vorerst vor Aus  bewahrt. Das Duo gewann am Samstag in Darwin das Doppel gegen Andrej Golubew and Alexander Nedowjesow 6:4, 7:6 (7:4), 6:2 und verkürzte damit für den Gastgeber auf 1:2. Allerdings genügt Kasachstan weiterhin ein Sieg in den abschließenden beiden Einzel am Sonntag zum erstmaligen Einzug in die Vorschlussrunde.

Am Vortag war der Außenseiter nach den ersten beiden Einzeln überraschend mit 2:0 in Führung gegangen. Zunächst besiegte der Weltranglisten-63. Michail Kukuschkin Lokalmatador Thanasi Kokkinakis (ATP-Nr. 69), danach kassierte Australiens Topspieler Nick Kyrgios (ATP-Nr. 41) im Duell mit Nedowjesow (APT-Nr. 115) eine unerwartete Pleite. In den letzten beiden Matches der Begegnung stehen sich am Sonntag Kyrgios und Kukuschkin sowie Kokkinakis und Nedowjesow gegenüber. 

Die deutsche Mannschaft war in der ersten Runde im März an Vorjahresfinalist Frankreich (2:3) gescheitert und spielt im September um den Verbleib in der Weltgruppe.

 

 

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch ...mehr
Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von nur 30 Jahren beim Skilanglaufen ums Leben gekommen.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige