DTM: Wehrlein im Qualifying klar vor Ekström - Auer erstmals auf Pole

DTM: Weiterer Big Point für Wehrlein - Molina siegt am
Nürburgring
Bild 1 von 1

DTM: Weiterer Big Point für Wehrlein - Molina siegt am Nürburgring

 © SID

Im DTM-Meisterschaftskampf hat sich Tabellenführer Pascal Wehrlein eine gute Ausgangsposition für den 15. Saisonlauf auf dem Nürburgring geschaffen.

Nürburgring (SID) - Im DTM-Meisterschaftskampf hat sich Tabellenführer Pascal Wehrlein (Worndorf/Mercedes) eine gute Ausgangsposition für den 15. Saisonlauf auf dem Nürburgring am Mittag (13.25 Uhr/ARD) geschaffen. Im Qualifying auf dem Eifelkurs belegte der Formel-1-Ersatzfahrer den dritten Platz hinter Markenkollege Lucas Auer (Österreich) und BMW-Pilot Maxime Martin (Belgien).

Wehrleins ärgster Titelrivale Mattias Ekström (Schweden/Audi), der im Gesamtklassement 14 Punkte Rückstand aufweist, kam mit den kühlen Bedingungen nach Nebelauflösung nicht zurecht und geht lediglich von Rang 17 ins Rennen.

Im viertplatzierten Bruno Spengler (BMW/Kanada), den Audi-Piloten Edoardo Mortara (Italien) auf Rang fünf, Jamie Green (Großbritannien) auf Rang sieben und Titelverteidiger Marco Wittmann (Markt Erlbach/BMW) auf Rang zwölf setzten sich sogar noch vier Piloten mit Außenseiterchancen im Titelkampf vor Ekström, der auf dem Nürburgring bereits zweimal gewann.

Nach einem kapitalen Unfall von Audi-Pilot Adrien Tambay (Frankreich) war das Qualifying zwischenzeitlich abgebrochen worden.

Am Sonntag findet auf dem Eifelkurs auch der 16. Saisonlauf (13.35/ARD) statt, das Qualifying startet um 10.55 Uhr. Das traditionelle DTM-Saisonfinale steigt am 17./18. Oktober auf dem Hockenheimring.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Die Australierin Ebanie Bridges will allen beweisen, dass sie nicht nur ein schöne Blondine ist. Sie will ...mehr
Bayer Leverkusen hat nach einem letzten müden Montagskick seine kleine Chance auf die Champions League wohl endgültig ...mehr
Borussia Mönchengladbach ist bei der langwierigen Trainersuche offenbar beim Ligakontrahenten Eintracht Frankfurt ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.