Düsseldorf und Saarbrücken im Viertelfinale der Champions League

18.12.2015 - 23:28 Uhr

Borussia Düsseldorf hat beim Comeback von Tischtennis-Rekordeuropameister Timo Boll den Einzug ins Viertelfinale der Champions League perfekt gemacht.

Köln (SID) - Borussia Düsseldorf hat beim Comeback von Tischtennis-Rekordeuropameister Timo Boll den Einzug ins Viertelfinale der Champions League perfekt gemacht. Mit einem 3:2-Sieg beim tschechischen Vertreter Sten HB Ostrov sicherten die Rheinländer den zweiten Platz der Gruppe D und stehen unter den letzten Acht. Auch der 1. FC Saarbrücken schaffte den Sprung ins Viertelfinale. Werder Bremen schied dagegen aus und tritt im kommenden Jahr im ETTU-Pokal an.

Nach einer Knieoperation und fast dreimonatiger Pause stand Boll in Tschechien an der Platte und konnte sich in seinem Einzel eine 1:3-Niederlage gegen Tomas Tregler erlauben. Über Bolls Einsatz war kurzfristig entschieden worden. "Wenn er spielt, dürfen wir von ihm nach dreimonatiger Pause keine Wunder erwarten", hatte Borussia-Manager Andreas Preuß schon zuvor gesagt.

Saarbrücken gewann gegen SPG Wels aus Österreich mit 3:1 und sicherte sich das Viertelfinal-Ticket in Gruppe A. Werder Bremen schaffte es trotz eines Sieges beim Tabellenletzten der Gruppe C nicht mehr. Die Mannschaft um Bastian Steger setzte sich bei KST Torun aus Polen mit 3:1 durch, schloss die Vorrunde aber als Dritter ab.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
Der neue VW Passat ist vollgepackt mit Assistenten und Technik aus der Oberklasse. Wir vergleichen ihn mit seinem Urahn von 1974. Bildershow: VW Passat damals und heute>>mehr
Markus Weinzierl darf vorerst beim VfB Stuttgart bleiben. Stattdessen muss einen Tag nach dem Bekenntnis zum Trainer der Sportvorstand Michael Reschke gehen. Der abstiegsbedrohte ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige