Europaspiele in Baku: Hambüchen trägt deutsche Fahne

Fabian Hambüchen wird bei der Eröffnungsfeier der Europaspiele in Baku am Freitag als Fahnenträger die deutsche Mannschaft ins Nationalstadion führen.

Frankfurt/Main (SID) - Der ehemalige Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen wird bei der Eröffnungsfeier der ersten Europaspiele in Baku am Freitag (17.30 Uhr/Sport1) als Fahnenträger die 265-köpfige deutsche Mannschaft ins Nationalstadion führen. Dies gab der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) am Mittwoch kurz vor dem Abflug nach Aserbaidschan bekannt.

"Fabian Hambüchen ist ein vorbildlicher Sportler, der in seiner Karriere schon sehr viel erreicht hat. Er steht für Fairness, Engagement und Miteinander", sagte der DOSB-Vorstandsvorsitzender Michael Vesper.

Bei der Entscheidung für den 27-Jährigen dürfte auch eine Rolle gespielt haben, dass der Wetzlarer als Fahnenträger bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro nicht zur Verfügung steht. Traditionell beginnen die Wettbewerbe der Kunstturner bereits am Tag nach der Eröffnungszeremonie.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Fußball-Nationalspieler Toni Kroos (31) hat Zweifel am Erfolg der Ausbootung des Weltmeister-Trios Thomas Müller, ...mehr
Für Oliver Bierhoff hatte die 0:6-Niederlage der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Spanien bei aller ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.