Gazzetta dello Sport: Mick Schumacher verlängert bei Prema-Team

Gazzetta dello Sport: Mick Schumacher verlängert bei
Prema-Team
Bild 1 von 1

Gazzetta dello Sport: Mick Schumacher verlängert bei Prema-Team

 © SID
03.01.2018 - 13:36 Uhr

Mick Schumacher geht offenbar in eine zweite Formel-3-Saison beim Prema Powerteam.

Mailand (SID) - Mick Schumacher geht offenbar in eine zweite Formel-3-Saison beim Prema Powerteam. Wie die italienische Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport berichtet, soll der auslaufende Vertrag zwischen dem Rennstall und dem 18 Jahre alten Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher "in den nächsten Tagen" verlängert werden.

Nach zwei Jahren in der Formel 4 war Schumacher Anfang 2017 in die nächsthöhere Nachwuchsklasse gewechselt. Als einer der jüngsten Piloten im Feld kam Schumacher in seiner Debütsaison auf den zwölften Rang in der Gesamtwertung, sein bestes Rennergebnis war ein dritter Platz in Monza.

Schumacher hatte immer wieder erklärt, langfristig in der Formel 1 fahren zu wollen. Die Formel 3 gilt als Sprungbrett auf dem Weg in die Königsklasse. In Max Verstappen (Niederlande), dem Franzosen Esteban Ocon und Lance Stroll (Kanada) haben drei Ex-Champions in der kommenden Formel-1-Saison ein Stammcockpit inne.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Trotz der 0:3-Niederlage in den Niederlanden hat der französische Fußball-Nationaltrainer Didier Deschamps großen ...mehr
Bundestrainer Joachim Löw ist sich trotz der lauter werdenden Kritik an seiner Person der Rückendeckung von ...mehr
WM-Halbfinalist England hat Spaniens Höhenflug eindrucksvoll beendet und den ersten Sieg in der Nations League gefeiert.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Nach dem 0:3 in den Niederlanden stehen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft und Joachim Löw unter enormen Druck.mehr
Highlights
Oliver Kahn sorgt sich um den Torhüter-Nachwuchs in Deutschland.mehr
Bundestrainer Joachim Löw wird seine Aufstellung für das Nations-League-Spiel am Dienstag bei Weltmeister Frankreich verändern.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige