Green holt erste DTM-Pole der Saison vor Wehrlein

Audi-Dominanz in der DTM hält an - Green am Lausitzring bei
Vierfach-Sieg vorn
Bild 1 von 1

Audi-Dominanz in der DTM hält an - Green am Lausitzring bei Vierfach-Sieg vorn

 © SID

Audi-Pilot Jamie Green (Großbritannien) hat sich die erste Pole Position der DTM-Saison 2015 gesichert.

Hockenheim (SID) - Audi-Pilot Jamie Green (Großbritannien) hat sich die erste Pole Position der DTM-Saison 2015 gesichert. Im Qualifying zum ersten von 18 Meisterschaftsläufen setzte sich der 32-Jährige auf dem Hockenheimring im erstmals ausgetragenen Format von nur noch 20 Minuten Dauer in 1:33,044 Minuten vor Pascal Wehrlein (Worndorf/Mercedes) und Edoardo Mortara (Italien/Audi) durch, der in den Freien Trainings dominiert hatte.

Ein Qualifying-Debakel erlebte BMW: Nach der Zurückstufung des Drittplatzierten Augusto Farfus (Brasilien) ans Ende des Feldes wegen zu wenig Rennbenzin kam einzig Rookie Tom Blomqvist (Großbritannien) als Achter in den Top Ten. Vorjahreschampion Marco Wittmann (Markt Erlbach) enttäuschte auf Position 15.

Dominierende Kraft war Herstellermeister Audi, die Ingolstädter gehen mit sieben ihrer acht Boliden aus den ersten fünf Startreihen ins Rennen.

Der erste Lauf der Saison mit einer Dauer von 40 Minuten plus eine Runde wird um 14.45 Uhr (ARD) gestartet. Am Sonntag (13.45 Uhr/ARD) wird auf der Traditionsrennstrecke auch der zweite Saisonlauf ausgetragen. Das Qualifying startet um 10.35 Uhr.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
233 Tage nach dem Triumph von Lissabon ist Triple-Sieger Bayern München unsanft auf dem Boden der Tatsachen gelandet.mehr
Borussia Dortmund sagt der Champions League wehmütig Goodbye. Der BVB verlor auch das Viertelfinal-Rückspiel gegen ...mehr
Die Australierin Ebanie Bridges will allen beweisen, dass sie nicht nur ein schöne Blondine ist. Sie will ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.