Hallenhockey-EM 2020 in Krefeld - Frauen spielen in Minsk

Hallenhockey-EM 2020 in Krefeld - Frauen spielen in Minsk
Bild 1 von 1

Hallenhockey-EM 2020 in Krefeld - Frauen spielen in Minsk

 © SID
13.06.2018 - 15:09 Uhr

Die Hallenhockey-EM 2020 wird vom 17. bis 19. Januar in Krefeld ausgetragen. Das entschied der Europäische Hockey-Verband (EHF) am Mittwoch.

Krefeld (SID) - Die Hallenhockey-EM 2020 wird vom 17. bis 19. Januar in Krefeld ausgetragen. Das entschied der Europäische Hockey-Verband (EHF) am Mittwoch. "Wir sind sehr glücklich, dass die EHF dem DHB das Vertrauen entgegenbringt, das nächste große Hallenturnier in Deutschland auszurichten", sagte Wolfgang Hillmann, Präsident des Deutschen Hockey-Bundes. 

Nach der erfolgreichen Doppel-WM in der Berliner Max-Schmeling-Halle im Februar, gehen in Krefeld nur die Männer als Vize-Weltmeister an den Start. Die Hallen-Weltmeisterinnen spielen in Minsk (24. bis 26. Januar 2020) um den EM-Titel unterm Dach.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Nach einer irren Aufholjagd hat der frühere UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg das Aus in der Europa- ...mehr
Noch machen die F1-Verantwortlichen ein Geheimnis daraus, wie die kommende Generation Rennwagen für 2021 aussehen wird.mehr
Das Statistik-Portal Statista hat in einer Umfrage die meistgehassten und die meistgeliebten Fußball-Vereine ermittelt.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Zum Abschluss der ersten Runde im DFB-Pokal gastiert der viermalige Cupsieger Borussia Dortmund bei SpVgg Greuther Fürth.mehr
Highlights
Der englische Fußball-Spitzenklub FC Arsenal ist nahezu komplett durch den US-Amerikaner Stan Kroenke übernommen worden.mehr
Der Golfprofi Jarrod Lyle ist tot. Der Familienvater verstarb am Mittwochabend im Alter von 36 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige