Hallenhockey-EM 2020 in Krefeld - Frauen spielen in Minsk

Hallenhockey-EM 2020 in Krefeld - Frauen spielen in Minsk
Bild 1 von 1

Hallenhockey-EM 2020 in Krefeld - Frauen spielen in Minsk

 © SID
13.06.2018 - 15:09 Uhr

Die Hallenhockey-EM 2020 wird vom 17. bis 19. Januar in Krefeld ausgetragen. Das entschied der Europäische Hockey-Verband (EHF) am Mittwoch.

Krefeld (SID) - Die Hallenhockey-EM 2020 wird vom 17. bis 19. Januar in Krefeld ausgetragen. Das entschied der Europäische Hockey-Verband (EHF) am Mittwoch. "Wir sind sehr glücklich, dass die EHF dem DHB das Vertrauen entgegenbringt, das nächste große Hallenturnier in Deutschland auszurichten", sagte Wolfgang Hillmann, Präsident des Deutschen Hockey-Bundes. 

Nach der erfolgreichen Doppel-WM in der Berliner Max-Schmeling-Halle im Februar, gehen in Krefeld nur die Männer als Vize-Weltmeister an den Start. Die Hallen-Weltmeisterinnen spielen in Minsk (24. bis 26. Januar 2020) um den EM-Titel unterm Dach.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Bundestrainer Joachim Löw sitzt nach dem 1:2 gegen Frankreich wieder fester im Sattel - eine von fünf Lehren aus dem ...mehr
Die deutsche Nationalmannschaft nimmt mit frischem Personal und einem überzeugenden Charakter ihren Trainer Joachim ...mehr
Sky Deutschland und Streamingdienst DAZN sind wegen ihrer Kooperation bei der Übertragung der CL ins Visier des ...mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 17. Oktober 2018mehr
Highlights
Bundestrainer Joachim Löw sitzt nach dem 1:2 gegen Frankreich wieder fester im Sattel - eine von fünf Lehren aus dem Spiel.mehr
Die deutsche Nationalmannschaft nimmt mit frischem Personal und einem überzeugenden Charakter ihren Trainer Joachim Löw vorerst aus der Schusslinie.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige