Handgelenkverletzung: Topgesetzte Asarenka muss in Acapulco passen

Die frühere Weltranglistenerste Wictoria Asarenka ist beim WTA-Turnier in Acapulco/Mexiko verletzt ausgestiegen.

Acapulco (SID) - Die frühere Weltranglistenerste Wictoria Asarenka ist beim WTA-Turnier in Acapulco/Mexiko verletzt ausgestiegen. Wegen Problemen am linken Handgelenk konnte die topgesetzte Weißrussin im Achtelfinale nicht gegen Dominika Cibulkova aus der Slowakei antreten. 

Für Asarenka war es der erste Einsatz nach dem Viertelfinalaus bei den Australian Open gegen die spätere Turniersiegerin Angelique Kerber (Kiel). In der ersten Runde hatte die Weltranglisten-14. Asarenka die Slowenin Polona Hercog in drei Sätzen ausgeschaltet.

Quelle: 2016 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
In Sotschi wurde es offensichtlich: Das WM-Duell der Formel 1 ist auch ein Generationenkonflikt.mehr
Teammanager Thomas Tuchel und der FC Chelsea haben sich ins Achtelfinale des englischen Ligapokals gezittert.mehr
Der Zusammenbruch von Dänemarks Starspieler Christian Eriksen bei der Fußball-EM im Sommer lässt seine Mitspieler bis ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.