Ittlinger/Laboureur eröffnen Beach-WM auf dem Center Court

Ittlinger/Laboureur eröffnen Beach-WM auf dem Center Court
Bild 1 von 1

Ittlinger/Laboureur eröffnen Beach-WM auf dem Center Court

 © SID

Die topgesetzten deutschen Beachvolleyballerinnen Sandra Ittlinger/Chantal Laboureur eröffnen am 28. Juni die Heim-WM in Hamburg auf dem Center Court.

Hamburg (SID) - Die Paarung aus München und Friedrichshafen bestreitet um 13 Uhr ihr erstes Gruppenspiel gegen Michelle Sharon Valiente Amarilla/Patricia Carolina Caballero Pena (Paraguay).

Titelverteidigerin Laura Ludwig ist mit ihrer neuen Partnerin Margareta Kozuch ab 18 Uhr gefragt. Dann trifft das Duo vom Hamburger SV auf Kelley Larsen/Emily Stockmann (USA). Insgesamt finden am ersten Tag sechs Begegnungen mit deutscher Beteiligung im Rothenbaum-Stadion statt.

Die besten zwei Teams der zwölf Vierer-Gruppen plus die besten vier Gruppendritten ziehen direkt in die K.o.-Runde mit 32 Teams ein. Die verbleibenden acht Gruppendritten spielen in einer Lucky-Loser-Runde die übrigen vier Plätze für das Sechzehntelfinale aus.

Die WM-Spiele mit deutscher Beteiligung am Freitag, 28. Juni in der Übersicht:

13.00 Uhr: Ittlinger/Laboureur - Michelle/Pati (Paraguay)

14.00 Uhr: Barbora Hermannova/Marketa Slukova (Tschechien) - Leonie Körtzinger/Sarah Schneider (Hamburg)

16.00 Uhr: Martins Plavins/Edgars Tocs (Lettland) - Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms (Hameln)

17.00 Uhr: Liliana Fernandez Steiner/Elsa Baqueiro McMillan (Spanien) - Victoria Bieneck/Isabel Schneider (Hamburg)

18.00 Uhr: Larsen/Stockman (USA) - Kozuch/Ludwig

20.30 Uhr: Pedro Solberg/Vitor Felipe (Brasilien) - Alexander Walkenhorst/Sven Winter (Düsseldorf)

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Uli Hoeneß und Oliver Bierhoff freuen sich über die Münchner Verpflichtung von Hansi Flick. Mit weiteren Zugängen für ...mehr
Die automobile Vielfalt auf den Landstraßen rund um den Nürburgring ist genauso groß wie auf der Rennstrecke. Wir ...mehr
Die Formel 1 ist schon wieder eine Formel Hamilton. Der Champion fährt im Eiltempo seinem sechsten Titel entgegen - ...mehr
Anzeige