Jessica Springsteen erstmals beim Derby-Meeting

Jessica Springsteen erstmals beim Derby-Meeting
Bild 1 von 1

Jessica Springsteen erstmals beim Derby-Meeting

 © SID

US-Springreiterin Jessica Springsteen hat sich erstmals für das am Mittwoch beginnende Derby-Meeting in Hamburg-Klein Flottbek angemeldet.

Hamburg (SID) - Prominenter Besuch in Hamburg: US-Springreiterin Jessica Springsteen, einzige Tochter von Rock-Superstar Bruce Springsteen, hat sich erstmals für das am Mittwoch beginnende Derby-Meeting in Hamburg-Klein Flottbek angemeldet. Die 25-Jährige trainiert seit zwei Jahren in den Niederlanden.

Höhepunkte der mit insgesamt 1,4 Millionen Euro dotierten Veranstaltung sind die 87. Auflage des deutschen Spring-Derbys am Sonntag (14.20 Uhr) sowie das Wertungsspringen der Global Champions Tour am Samstag (16.00 Uhr).

Vergeben wird am Sonntag (11.00 Uhr) außerdem zum 59. Mal das Blaue Band der Dressurreiter. Dabei müssen die vier Finalisten auch die drei Pferde ihrer Konkurrenten im Viereck präsentieren.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Fußball-Nationalspieler Toni Kroos (31) hat Zweifel am Erfolg der Ausbootung des Weltmeister-Trios Thomas Müller, ...mehr
Für Oliver Bierhoff hatte die 0:6-Niederlage der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Spanien bei aller ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.