Kombination: Lamy-Chappuis fällt bis Januar aus

Kombination: Lamy-Chappuis fällt bis Januar aus
Bild 1 von 1

Kombination: Lamy-Chappuis fällt bis Januar aus

 © SID
07.12.2017 - 12:37 Uhr

Kombinierer Jason Lamy-Chappuis muss bis Mitte Januar auf einen Start im Weltcup verzichten. Eine Verletzung am Wadenbein zwingt ihn zu einer Pause.

Paris (SID) - Kombinierer Jason Lamy-Chappuis muss bis Mitte Januar auf einen Start im Weltcup verzichten. Eine Verletzung am Wadenbein zwingt den Olympiasieger von 2010 und dreimaligen Gesamtweltcup-Gewinner zu einer mehrwöchigen Pause. Der Franzose hatte erst zu Saisonbeginn sein Comeback nach zweijähriger Auszeit gegeben.

Lamy-Chappuis plant derzeit mit einer Rückkehr beim Weltcup in Val di Fiemme (12. bis 14. Januar). Der 31-Jährige hatte schon beim Saisonstart im finnischen Kuusamo nach einer Landung über Schmerzen geklagt, die auch zuletzt in Lillehammer auftraten. Bislang ist Lamy-Chappuis, der die Olympia-Teilnahme im südkoreanischen Pyeongchang als Ziel ausgegeben hat, im Weltcup nicht über einen 29. Rang hinausgekommen.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ohne Jerome Boateng und weitere Neulinge nimmt die deutsche Nationalmannschaft den Abschluss des Länderspieljahres in ...mehr
Bayern Münchens Franck Ribery soll am Samstagabend an einem Disput mit einem französischen TV-Experten beteiligt ...mehr
Präsident Uli Hoeneß vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat den mittelfristigen Rückzug von seinen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev startet in das ATP-Finale in London.mehr
Highlights
'Kung-Fu-Kahn' Die Szene schlechthin aus dem Duell Bayern gegen Dortmund stammt aus dem Jahr 1999, als Oliver Kahn (r.) im Kasten des FCB BVB-Stürmer Stéphane Chapuisat (l.) ...mehr
Zum zwölften Mal präsentieren sich Sportstudentinnen und -studenten im Kalender „Semesterakte“ – und zwar so, wie sie sind: nackt und sportlich. Seit 2004 lichtet die Bremer ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige