Nummer drei der Welt: Marathon-Shootingstar Chepngetich sorgt für Aufsehen

Nummer drei der Welt: Marathon-Shootingstar Chepngetich sorgt
für Aufsehen
Bild 1 von 1

Nummer drei der Welt: Marathon-Shootingstar Chepngetich sorgt für Aufsehen

 © SID
25.01.2019 - 10:55 Uhr

Kenias Marathon-Shootingstar Ruth Chepngetich hat mit ihrer zweiten spektakulären Vorstellung innerhalb weniger Wochen für Aufsehen gesorgt.

Dubai (SID) - Die 24-Jährige gewann am Freitag den 20. Dubai-Marathon in der Weltklasse-Zeit von 2:17:08 Stunden. Damit setzte sich Chepngetich mit ihrem dritten Marathon an Position drei der "ewigen" Weltbestenliste hinter Paula Radcliffe (2:15:25/Großbritannien) und ihrer Landsfrau Mary Keitany (2:17:01).

"Ich traue mir zu, auch den Weltrekord anzugreifen", sagte Chepngetich, die erst vor 75 Tagen in Istanbul ebenfalls starke 2:18:35 Stunden gelaufen war. Für ihren Sieg in Dubai erhält sie eine Prämie von 100.000 US-Dollar (88.270 Euro).

Bei den Männern feierte Getaneh Molla (25) ein sensationelles Debüt über die klassischen 42,195 Kilometer. Der Äthiopier stellte in 2:03:34 Stunden wie Chepngetich einen Streckenrekord auf und ist nun der sechstschnellste Läufer der Geschichte über diese Distanz. Noch nie war ein Debütant schneller unterwegs gewesen.

Dubai gilt wie etwa Berlin als schnelle Strecke, weil der Kurs extrem flach ist.

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Seit Oktober 2015 hat die DFB-Elf elf Qualifikationsspiele für große Turniere in Serie gewonnen. Wenn am Sonntag die ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Qualifikation zur EM 2020 beginnt für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gleich mit der auf dem Papier schwierigsten Aufgabe.mehr
Highlights
Als großer Außenseiter war der FC Schalke 04 in das Achtelfinal-Rückspiel beim englischen Meister Manchester City gegangen. Eine halbe Stunde lang wehrten sich die Königsblauen, ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige