Ocean Race: Zuschauer ertrinkt bei Schiffsparade

Ocean Race: Zuschauer ertrinkt bei Schiffsparade
Bild 1 von 1

Ocean Race: Zuschauer ertrinkt bei Schiffsparade

 © SID
10.08.2018 - 15:03 Uhr

Bei einem Unfall während einer Schiffsparade in Scheveningen im Zusammenhang mit dem Finale des Ocean Race ist ein Mensch ums Leben gekommen.

Scheveningen (SID) - Bei einem Unfall während einer Schiffsparade in Scheveningen im Zusammenhang mit dem Finale des Ocean Race ist ein Mensch ums Leben gekommen, zwei weitere Personen wurden verletzt. Wie der niederländische TV-Sender NOS berichtete, seien zwei mit Zuschauern besetzte Schlauchboote zusammengestoßen, wobei mehrere Personen über Bord gingen.

Die traditionsreiche Weltumsegelung war am Sonntag vergangener Woche mit dem Sieg des Franzosen Charles Caudrelier zu Ende gegangen.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Nach einer irren Aufholjagd hat der frühere UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg das Aus in der Europa- ...mehr
Während der Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin sicherte sich Gina Lückenkemper nicht nur einen Platz unter ...mehr
Ex-Weltmeister Toni Kroos wird nach dem WM-Debakel seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft fortsetzen.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Vizemeister Schalke 04 eröffnet die erste Hauptrunde im DFB-Pokal. Die Königsblauen treten beim 1. FC Schweinfurt an.mehr
Highlights
Der dreimalige DDR-Meister 1. FC Magdeburg hat in der 2. Fußball-Bundesliga ein stimmungsvolles, aber sportlich missglücktes Debüt gegeben.mehr
Ex-Weltmeister Toni Kroos wird nach dem WM-Debakel seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft fortsetzen.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige