Pinturault vorne - Neureuther mit verkorkstem Lauf

Pinturault vorne - Neureuther mit verkorkstem Lauf
Bild 1 von 1

Pinturault vorne - Neureuther mit verkorkstem Lauf

 © SID
07.01.2017 - 12:03 Uhr

Ski-Rennläufer Felix Neureuther hat beim Riesenslalom-Klassiker im Schweizer Adelboden nur noch eine Minimalchance auf eine Podestplatzierung.

Adelboden (SID) - Ski-Rennläufer Felix Neureuther hat beim Riesenslalom-Klassiker im Schweizer Adelboden nur noch eine Minimalchance auf eine Podestplatzierung. Nach einem völlig verkorksten ersten Durchgang liegt der Partenkirchner immerhin noch auf dem zehnten Rang, er hat auf den drittplatzierten Österreicher Marcel Hirscher aber bereits einen Rückstand von 1,31 Sekunden. In Führung liegt der Franzose Alexis Pinturault, 0,64 Sekunden vor dem Österreicher Philipp Schörghofer und weitere 0,06 vor Hirscher.

"Ich war zu ungeduldig, und das ist auf diesem Hang der Tod. Für die Fehler ist der Zeitrückstand aber überraschend gering", sagte Neureuther, der die Hoffnung für den zweiten Lauf noch nicht aufgegeben hat. "Hier dreht sich immer viel, auch im zweiten, deswegen: schau'n wir mal, was noch drin ist." Allerdings laboriert er auch an einer Oberschenkelverletzung, nachdem ihm eine Stange auf das rechte Bein geprallt war.

Stefan Luitz (Bolsterlang) zeigte lange Zeit eine sehr gute Fahrt, lag bei der letzten Zwischenzeit an vierter Stelle, schied aber bei der Einfahrt in den steilen und schwierig zu fahrenden Zielhang aus. "Das darf einfach nicht passieren", sagte er.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Bayern Münchens Franck Ribery soll am Samstagabend an einem Disput mit einem französischen TV-Experten beteiligt ...mehr
Das vorletzte Rennen der 2018er Saison war ein Hit. Lewis Hamilton siegte vor Max Verstappen, der eigentlich hätte ...mehr
Jerome Boateng könnte nach Ansicht von Lothar Matthäus nicht nur kurzfristig aus dem Kader der deutschen ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev startet in das ATP-Finale in London.mehr
Highlights
Das vorletzte Rennen der 2018er Saison war ein Hit. Lewis Hamilton siegte vor Max Verstappen, der eigentlich hätte gewinnen müssen. Doch der schnellste Mann des Rennens wurde ...mehr
Präsident Uli Hoeneß vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat den mittelfristigen Rückzug von seinen Ämtern angekündigt.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige