Punzel/Massenberg gewinnen EM-Gold im Mixed-Synchronspringen

Punzel/Massenberg gewinnen EM-Gold im Mixed-Synchronspringen
Bild 1 von 1

Punzel/Massenberg gewinnen EM-Gold im Mixed-Synchronspringen

 © SID
08.08.2018 - 16:03 Uhr

Tina Punzel und Lou Massenberg haben bei den European Championships den deutschen Wasserspringern die erste Goldmedaille beschert.

Edinburgh (SID) - Das Synchron-Paar sicherte sich in Edinburgh im Mixed-Wettbewerb vom 3-m-Brett mit 313,50 Punkten den ersten Platz. Rang zwei ging an die Briten Ross Haslam/Grace Reid vor den Ukrainern Viktoria Kesar/Stanislaw Olifertschik.

"Das war perfekte Start für mich", sagte Punzel, "besser hätte es nicht laufen können. Wir wussten, dass die Briten die größten Konkurrenten sind. Aber wir haben uns auf uns konzentriert und unser Ding gemacht, dann war es möglich." Massenberg meinte in der ARD zum letzten Durchgang: "Ich habe mitgekriegt, dass die Briten einen kleinen Abstand hatten. Vor dem letzten Sprung ist man immer nervös und fängt an, ein bisschen zu zittern. Aber wir haben es ganz gut gelöst."

Der 17-Jährige hatte zum Auftakt bereits Silber im Team-Event mit Partnerin Maria Kurjo geholt. Außerdem sprang das Synchron-Paar Kurjo/Elena Wassen am Dienstag vom Turm zu Bronze.

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Top-Themen
Europas Fußballer des Jahres Luka Modric hat sich wegen Steuerhinterziehung für schuldig erklärt und eine achtmonatige ...mehr
Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp hat am Samstag die Tabellenführung in der englischen Premier League ...mehr
Mick Schumacher (19) ist in der Formel 3 auf dem Weg zum Titel kaum noch aufzuhalten.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 25. September 2018mehr
Highlights
Der frühere Bundesliga-Profi Mergim Mavraj hat gegen Trainer Christian Titz vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV nachgetreten.mehr
Erkut Sögüt, der Berater von Mesut Özil, hat das viel diskutierte Foto des ehemaligen Nationalspielers verteidigt.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige