Schwedin Sjöström gewinnt erneut Schwimm-Weltcup

Schwedin Sjöström gewinnt erneut Schwimm-Weltcup
Bild 1 von 1

Schwedin Sjöström gewinnt erneut Schwimm-Weltcup

 © SID
04.12.2018 - 22:47 Uhr

Schwimm-Olympiasiegerin Sarah Sjöström hat beim letzten Meeting in Singapur ihren Vorjahres-Triumph in der Weltcup-Gesamtwertung wiederholt.

Singapur (SID) - Die 25 Jahre alte Schwedin setzte sich am Schlusstag über ihre Paradestrecke 100 m Schmetterling (55,73 Sekunden) sowie über die 100 m Freistil (51,13) durch und verteidigte damit Platz eins im Ranking vor der Ungarin Katinka Hosszu erfolgreich.

Hosszu, dreifache Goldmedaillengewinnerin bei den Sommerspielen 2016 in Rio, nutzte auch der Erfolg über die 200 m Lagen in 2:04,79 Minuten nichts mehr. In beiden Sjöström-Finals waren deutsche Schwimmerinnen dabei. "Schmetterling" Alexandra Wenk aus München wurde in 59,33 Sekunden Sechste, Franziska Weidner von der SG Mittelfranken wurde im freien Stil in 54,43 Achte.

Über die 200 m Brust bestätigte Ex-Weltmeister Marco Koch (Frankfurt) in 2:03,56 Minuten bis auf vier Hundertstel die Leistung, die er vor einer Woche beim Weltcup in Tokio gezeigt hatte, und wurde damit Fünfter. Den Sieg sicherte sich der russische Weltmeister Anton Tschupkow (2:01,73). Als Weltcup-Gesamtsieger stand bereits vor Singapur der Russe Wladimir Morosow fest.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das ...mehr
Jetzt zeigt auch Ferrari sein neues Formel-1-Auto. Gut einen Monat vor dem Saisonstart in Australien präsentiert sich ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 21 54:23 50
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 21 17:46 12
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Im Spitzenspiel der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.mehr
Highlights
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch ...mehr
Sportlich war Matti Nykänen ein großes Idol. Nach seiner Karriere sorgte der Finne mit seinem Privatleben für zahlreiche Negativ-Schlagzeilen. Nun ist er gestorben. Die Nachricht ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr