Sieg im Zielsprint: Walscheid gewinnt den Münsterland Giro

Sieg im Zielsprint: Walscheid gewinnt den Münsterland Giro
Bild 1 von 1

Sieg im Zielsprint: Walscheid gewinnt den Münsterland Giro

 © SID
11.10.2018 - 13:42 Uhr

Radprofi Max Walscheid (Sunweb) hat den Münsterland Giro gewonnen und die namhaften deutschen Sprintstars düpiert.

Münster (SID) - Der 25-Jährige aus Neuwied gewann beim deutschen Fünffachsieg am Tag der Deutschen Einheit vor John Degenkolb (Gera/Trek-Segafredo), dem Kölner Nils Politt (Katusha-Alpecin), Andre Greipel (Rostock/Lotto-Soudal) und dem deutschen Meister Pascal Ackermann (Kandel/Bora-hansgrohe). Für Walscheid war es einer der größten Erfolge seiner Karriere.

"Ich habe mich gut gefühlt. Wir haben als Team an den Sieg geglaubt, dann ist es natürlich toll, das auch umzusetzen", sagte Walscheid im WDR, nachdem er den Zielsprint nach kräftezehrenden 210,8 km mit anderthalb Radlängen Vorsprung gewonnen hatte.

Lob gab es dafür von der Konkurrenz. "Max war klar stärker. Das muss man neidlos anerkennen", sagte Degenkolb: "Es war ein harter Sprint, wir waren alle ziemlich platt und kaputt. Das hat man in der Beschleunigung gemerkt."

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Bayern Münchens Bosse Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß haben zu einem beispiellosen Rundumschlag gegen die ...mehr
Den ehemaligen Bayern-Profi Arturo Vidal (31) kommt eine Schlägerei im vergangenen Jahr wohl teuer zu stehen.mehr
Lewis Hamilton kann den Champagner für die WM-Party schon mal kalt stellen. Der Brite sicherte sich in Austin die 81.mehr
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Wimbledonsiegerin Angelique Kerber trifft in ihrem ersten Gruppenspiel beim WTA-Saisonfinale in Singapur auf die Niederländerin Kiki Bertens.mehr
Highlights
Bundestrainer Joachim Löw sitzt nach dem 1:2 gegen Frankreich wieder fester im Sattel - eine von fünf Lehren aus dem Spiel.mehr
Sky Deutschland und Streamingdienst DAZN sind wegen ihrer Kooperation bei der Übertragung der CL ins Visier des Bundeskartellamts geraten.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige