Slowene Spilak gewinnt Tour de Suisse

Slowene Spilak gewinnt Tour de Suisse
Bild 1 von 1

Slowene Spilak gewinnt Tour de Suisse

 © SID
26.06.2017 - 11:55 Uhr

Der slowenische Radprofi Simon Spilak hat zum zweiten Mal die Tour de Suisse gewonnen.

Schaffhausen (SID) - Der slowenische Radprofi Simon Spilak hat zum zweiten Mal die Tour de Suisse gewonnen. Dem 30-Jährigen vom Team Katjuscha-Alpecin reichte am Sonntag beim abschließenden Einzelzeitfahren über 28,6 km mit Start und Ziel in Schaffhausen ein fünfter Platz, um sich wie schon 2015 den Gesamtsieg beim Härtetest für die Tour de France zu sichern. 

Der Tageserfolg ging an den australischen Zeitfahrspezialisten Rohan Dennis, der in 36:30 Minuten vor seinen BMC-Teamkollegen Stefan Küng (Schweiz/+0:29 Minuten) und Damiano Caruso (Italien/+0:47) lag. Spilak hatte 51 Sekunden Rückstand auf Dennis und setzte sich im Gesamtklassement mit 48 Sekunden Vorsprung auf Caruso durch. 

Bester deutscher Profi war zum Abschluss Nikias Arndt (Buchholz) auf einem guten 13. Platz (+1:13). Im Gesamtklassement kam Paul Martens (Rostock/LottoNL-Jumbo auf Platz 54 (+55:48).

 Die Tour de Suisse ist neben dem Critérium du Dauphiné einer der wichtigsten Härtetests für die Tour de France (1. bis 23. Juli), die in diesem Jahr in Düsseldorf startet.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Breitbart News hat sich für die Benutzung eines Fotos von Lukas Podolski entschuldigt - sich aber gleichzeitig einen ...mehr
Nach seinem spektakulären Heimdebüt für Paris St. Germain hat Neymar die Verantwortlichen seines früheren Klubs FC ...mehr
Pokalknaller zwischen dem Vizemeister und dem Meister: In der zweiten Runde des DFB-Pokals kommt es zum Topspiel ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
mehr Sport-Videos
Anzeige
Sport-Quiz
Von Fußball bis Olympia, von Tennis bis Wintersport: Beantworten Sie Fragen aus allen Bereichen und testen Sie Ihr Fachwissen!mehr
Anzeige
Anzeige