Snowboard: Hofmeister Dritte in Kayseri

Snowboard: "Top-Team" um sieben Athleten für Olympia 2018
Bild 1 von 1

Snowboard: "Top-Team" um sieben Athleten für Olympia 2018

 © SID
05.03.2017 - 14:23 Uhr

Ramona Hofmeister hat den deutschen Raceboardern wenige Tage vor der WM den dritten Podestplatz des Winters beschert.

Kayseri (SID) - Ramona Hofmeister hat den deutschen Raceboardern wenige Tage vor der WM den dritten Podestplatz des Winters beschert. Die 20 Jahre alte Junioren-Weltmeisterin aus Bischofswiesen belegte beim Weltcup-Parallel-Riesenslalom im türkischen Kayseri Platz drei. Die Titelkämpfe in der Sierra Nevada/Spanien beginnen am Donnerstag (bis 17. März), die Entscheidungen bei den Racern stehen am 14. und 15. März an.

"Das ist ein Wahnsinn. Ich bin unglaublich happy, dass ich nach einem vierten und fünften Platz in diesem Weltcup-Winter endlich den Sprung aufs Podest geschafft habe", sagte Hofmeister. Nun fahre sie "mit einem Supergefühl zur WM. Besser kann es nicht sein. Ich freue mich darauf." In Spanien strebt sie "die Top 5 bzw. Top 3" an.

Hofmeister, die zum zweiten Mal nach Platz drei in Winterberg fast auf den Tag genau vor einem Jahr aufs "Stockerl" fuhr, musste sich im Halbfinale der späteren Siegerin Ester Ledecka aus Tschechien geschlagen geben. Im Rennen um Platz drei bezwang sie Daniela Ulbing aus Österreich. Der Wettbewerb war am Samstag wegen Nebels unterbrochen worden und wurde am Sonntag mit dem Viertelfinale fortgesetzt.

Den Sieg in der Gesamtwertung sicherte sich Alena Sawarsina (Russland). Selina Jörg (Sonthofen) schied ebenso im Achtelfinale aus wie Patrick Bussler (Aschheim/beide 13.). Bei den Männern holte der Österreicher Andreas Prommegger seinen 13. Weltcup-Sieg, die kleine Kristallkugel ging an den Bulgaren Radoslaw Yankow.

Die Cross-Abteilung legte dagegen im spanischen La Molina eine schwache WM-Generalprobe hin. Martin Nörl (Adlkofen), der es als einziger aus dem deutschen Sextett in die K.o.-Läufe geschafft hatte, schied dort im Viertelfinale knapp aus. Platz 14 bedeutete aber immerhin das WM-Ticket.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 22 54:23 51
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 22 42:22 43
4 RB Leipzig 22 41:19 41
5 Leverkusen 22 39:32 36
6 Wolfsburg 22 35:30 35
7 Frankfurt 22 41:28 34
8 Hoffenheim 22 44:32 33
9 Hertha BSC 22 35:32 32
10 Werder 22 37:33 31
11 Mainz 05 22 23:36 27
12 Düsseldorf 22 25:41 25
13 Freiburg 22 29:37 24
14 Schalke 22 25:32 23
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 22 18:50 15
17 Hannover 22 20:47 14
18 Nürnberg 22 17:46 13
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Der kriselnde Bundesligist Schalke 04 ist im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City klarer Außenseiter.mehr
Highlights
1. FC Nürnberg vs. Borussia Dortmund: Alle Akteure in der Einzelkritik Am Montagabend beschloss das Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Dortmund den 22. Spieltag in ...mehr
Rudi Assauer ist tot. Der frühere Schalke-Manager ist in den Armen seiner Tochter gestorben. Seine Schalker Eurofighter wollen für die Beerdigung etwas organisieren. Wir werden ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige