Sportpresseball: Lahm und Kerber ausgezeichnet

Sportpresseball: Lahm und Kerber ausgezeichnet
Bild 1 von 1

Sportpresseball: Lahm und Kerber ausgezeichnet

 © SID
03.11.2018 - 23:43 Uhr

Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm (34) ist am Samstagabend beim 37. Sportpresseball in Frankfurt am Main als "Legende des Sports" ausgezeichnet worden.

Frankfurt/Main (SID) - Der ehemalige Abwehrspieler, der die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 2014 in Brasilien zum Titel geführt hatte, erhielt dafür in der Alten Oper als Trophäe ein geflügeltes Pferd aus Porzellan.

"Es ist ein schönes, aber natürlich auch komisches Gefühl", sagte Lahm: "Ich freue mich über diese Ehrung. Es ist sehr speziell." Vor Lahm hatten unter anderem Sportgrößen wie Michael Schumacher, Joachim Löw, Boris Becker, Franz Beckenbauer oder Katarina Witt die Auszeichnung erhalten. Erster Preisträger war 2007 Heiner Brand, im vergangenen Jahr wurde die Ehre dem Extrembergsteiger Reinhold Messner zuteil.

Während der Gala wurde zudem die dreimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber als "Sportlerin mit Herz" ausgezeichnet. Der Tennis-Star, der in diesem Jahr im Rasenmekka von Wimbledon gesiegt hatte, wurde damit allerdings nicht für seine sportlichen Errungenschaften geehrt, sondern laut Organisatoren für gelebte Werte wie karitatives Engagement, Menschlichkeit und Fairness. Im Bereich Sportmedien ging der Preis an ARD-Kommentator Daniel Weiss.

Stargast des diesjährigen Sportpresseballs, der unter dem Motto "Tanz auf dem Olymp" stattfand, war der britische Popsänger James Blunt. Als Schirmherr fungierte erneut Hessens amtierender Ministerpräsident Volker Bouffier. Durch den Abend führte wie gewohnt Fernsehmoderator Michael Steinbrecher.

Das Event ist seit 1981 einer der Höhepunkte der Saison und mit 2200 Gästen aus Sport, Politik und Showgeschäft der größte Ball Deutschlands.

Quelle: 2018 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister ...mehr
Die Titel-Mission von Sebastian Vettel beginnt mit einem Debakel. In Melbourne ist Ferrari beim Formel-1-Auftakt ...mehr
Lewis Hamilton startet zum sechsten Mal nacheinander beim Auftakt der Formel-1-Saison von der Pole Position. Sebastian ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Struktur der Regionalligen sowie die Auf- und Abstiegsregelung zwischen Regionalliga und der 3. Liga sind die Themen einer Beratung in Landsberg.mehr
Highlights
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat in seiner Kritik an Joachim Löw im Zuge der Ausbootung der 2014-Weltmeister mit scharfen Tönen nachgelegt.mehr
Deutschland gegen England 0:3. Am Ende der deutsch-englischen Fußball-Wochen scheitert nach Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 auch der FC Bayern in der Champions League.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige