Tischtennis-Star Boll verlängert bei Borussia Düsseldorf

Tischtennis-Star Boll verlängert bei Borussia Düsseldorf
Bild 1 von 1

Tischtennis-Star Boll verlängert bei Borussia Düsseldorf

 © SID
16.01.2018 - 11:05 Uhr

Tischtennis-Star Timo Boll (36) hat seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister Borussia Düsseldorf vorzeitig verlängert.

Düsseldorf (SID) - Tischtennis-Star Timo Boll (36) hat seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister Borussia Düsseldorf vorzeitig verlängert. Der Weltranglistendritte unterschrieb für weitere vier Jahre bis zum 30. Juni 2022. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

Zuletzt hatte Boll mit den Rheinländern Anfang Januar seinen elften Sieg im deutschen Tischtennis-Pokal gefeiert. Er verbuchte damit nach insgesamt 17 Goldmedaillen bei EM-Turnieren in Einzel, Doppel und mit der Mannschaft sowie elf DM-Titeln im Einzel eine weitere Bestmarke.

"Timo Boll ist die Seele der Borussia. Ich bin tief beeindruckt, mit welcher Leidenschaft er für unseren Sport und unseren Klub Tischtennis lebt", sagte Borussia-Manager Andreas Preuß über den Ausnahmespieler: "Wir sind stolz darauf, unseren Weg auch in den kommenden Jahren gemeinsam weiter zu gehen."

Quelle: 2018 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Das 0:0 in Liverpool ist kein gefahrloses Ergebnis für die Bayern. Der Abend in Anfield zeigt, dass eine wilde ...mehr
Ein Fußballfest hätte es werden können, doch am Ende herrscht bei Schalke wieder Frust. Der Revierclub verspielt gegen ...mehr
Schon wieder kein Sieg für Borussia Dortmund, der Vorsprung auf Verfolger Bayern in der Bundesliga schmilzt immer weiter.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 22. Februar 2019mehr
Highlights
Markus Weinzierl darf vorerst beim VfB Stuttgart bleiben. Stattdessen muss einen Tag nach dem Bekenntnis zum Trainer der Sportvorstand Michael Reschke gehen. Der abstiegsbedrohte ...mehr
1. FC Nürnberg vs. Borussia Dortmund: Alle Akteure in der Einzelkritik Am Montagabend beschloss das Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Dortmund den 22. Spieltag in ...mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige