Tour 2019: Teuns gewinnt erste Bergetappe - Ciccone holt Gelb

Tour 2019: Teuns gewinnt erste Bergetappe - Ciccone holt
Gelb
Bild 1 von 1

Tour 2019: Teuns gewinnt erste Bergetappe - Ciccone holt Gelb

 © SID

Der belgische Radprofi Dylan Teuns hat am sechsten Tag der 106. Tour de France die erste schwierige Bergetappe gewonnen.

La Planche des Belles Filles (SID) - Der 27-Jährige vom Team Bahrain-Merida siegte am Donnerstag nach 160,5 km zwischen Mülhausen und der steilen Bergankunft in La Planche des Belles Filles mit elf Sekunden Vorsprung vor dem Italiener Giulio Ciccone (Trek-Segafredo) und dem Belgier Xandro Meurisse (Wanty-Gobert/+1:05 Minuten).

Titelverteidiger Geraint Thomas (Großbritannien/+1:44) kam auf Platz vier. Bester Deutscher war Emanuel Buchmann (Ravensburg/Bora-hansgrohe) auf einem starken achten Platz (+1:51). 

Ciccone übernahm das Gelbe Trikot vom Franzosen Julian Alaphilippe (Deceuninck-Quick Step), der als Sechster ins Ziel kam und nun sechs Sekunden hinter dem Italiener liegt. Thomas liegt als bester der Favoriten auf Platz fünf (+0:49), Buchmann ist Zwölfter (+1:22) 

Quelle: 2019 Sport-Informations-Dienst, Köln
Top-Themen
Trainer Zinedine Zidane vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid trauert um seinen Bruder Farid.mehr
Ohne Präsident Uli Hoeneß und Sportdirektor Hasan Salihamidzic ist der deutsche Rekordmeister Bayern München am Montag ...mehr
Der FC Barcelona hat laut eines Berichts der französischen Sportzeitung L'Equipe die 120-Millionen-Euro-Ablöse für ...mehr
Anzeige