Turn-EM: Schäfer und Timm komplettieren deutsches Aufgebot

Wegen Fingerverletzung: Hambüchen verzichtet auf
Ringe-Finale
Bild 1 von 1

Wegen Fingerverletzung: Hambüchen verzichtet auf Ringe-Finale

 © SID

Pauline Schäfer und Michelle Timm komplettieren das Aufgebot des Deutschen Turner-Bundes (DTB) für die Kunstturn-Europameisterschaften.

Hamburg (SID) - Pauline Schäfer (18, Pflugscheid-Hixberg) und Michelle Timm (17, Berlin) komplettieren das Aufgebot des Deutschen Turner-Bundes (DTB) für die in der kommenden Woche stattfindenden Kunstturn-Europameisterschaften im französischen Montpellier (13. bis 19. April). Das Duo geht mit den bereits nominierten Kim Janas (Stuttgart) und Pauline Tratz (Karlsruhe) an die Geräte. Das teilte der DTB am Donnerstag mit.

Der ehemalige Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen turnt nicht in Montpellier. Der 27-Jährige hatte bereits Ende Januar seinen EM-Verzicht erklärt, der Wetzlarer wird stattdessen bei den Europaspielen im Juni in Baku starten.

Das deutsche EM-Aufgebot für Montpellier, Männer: Matthias Fahrig (Halle), Sebastian Krimmer (Stuttgart), Lukas Dauser (Unterhaching), Waldemar Eichorn (Dillingen), Christopher Jursch (Cottbus), Philipp Herder (Berlin). - Frauen: Kim Janas (Stuttgart), Pauline Tratz (Karlsruhe), Pauline Schäfer (Pflugscheid-Hixberg), Michelle Timm (Berlin).

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Der drohende Abstieg reißt beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 immer mehr Gräben auf.mehr
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Absturz in der Liga, Aus im Pokal - und nun sind auch Bayer Leverkusens Titelträume in der Europa League zerplatzt.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.