Turn-Team bei den Europaspielen zur Halbzeit nur Achter

Turn-Team bei den Europaspielen zur Halbzeit nur Achter
Bild 1 von 1

Turn-Team bei den Europaspielen zur Halbzeit nur Achter

 © SID

Die deutschen Turner um Fabian Hambüchen sind schwach in den Mannschaftswettbewerb bei den Europaspielen in Baku gestartet.

Baku (SID) - Die deutschen Turner um den früheren Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen sind als Achte schwach in den Mannschaftswettbewerb bei den Europaspielen in Baku gestartet und haben wohl nur noch geringe Chancen auf eine Medaille. Auf die können sich die Turnerinnen als Zweite nach zwei von vier Wettkämpfen dagegen berechtigte Hoffnungen machen.

Individuell qualifizierte sich Hambüchen für die Finals am Boden und an den Ringen. Im Mehrkampf ist er nach drei Geräten Sechster.

Die Riege in der Besetzung Hambüchen, Andreas Toba und Sebastian Krimma weist nach drei von sechs Wettbewerben mit 83,831 Punkten bereits einen großen Rückstand auf Spitzenreiter Ukraine (88,598) auf. Den Bronzerang belegt derzeit Gastgeber Aserbaidschan (86,098).

Beim Wettkampf der Frauen boten Sophie Scheder und Elisabeth Seitz individuell im Mehrkampf punktgleich die viertbeste Vorstellung - übertroffen nur von den drei Russinnen, die als Team mit 60,165 folgerichtig an der Spitze liegen. Die deutsche Riege, die durch Leah Grießer komplettiert wird, folgt 2,099 Punkte dahinter. Mit 15,000 Punkten am Stufenbarren erreichte Scheder zudem das Einzelfinale der besten Sechs.

Während Hambüchen eine weitgehend fehlerfreie Vorstellung zeigte, patzten Toba und Krimmer jeweils am Boden. Hambüchen hat die Hoffnung auf eine Spitzenplatzierung mit der Mannschaft allerdings noch nicht aufgegeben: "Es kommen noch unsere drei starken Disziplinen", sagte der deutsche Fahnenträger, dessen Spezialdisziplin Reck am Montag ansteht.

Quelle: 2015 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein bärenstarker FC Bayern München hat bei seinem erneuten Angriff auf Europas Fußball-Thron ein dickes Ausrufezeichen ...mehr
Absturz in der Liga, Aus im Pokal - und nun sind auch Bayer Leverkusens Titelträume in der Europa League zerplatzt.mehr
Fußball-Nationalspieler Toni Kroos (31) hat Zweifel am Erfolg der Ausbootung des Weltmeister-Trios Thomas Müller, ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.