Vuelta: Ausreißer Majka gewinnt, Froome bleibt in Rot

Sörgel über Froome-Test: Totalschaden für den Radsport
Bild 1 von 1

Sörgel über Froome-Test: Totalschaden für den Radsport

 © SID
02.09.2017 - 18:20 Uhr

Tour-Sieger Christopher Froome vom Team Sky hat die Gesamtführung bei der 72. Vuelta erfolgreich verteidigt.

Sierra de la Pandera (SID) - Tour-Sieger Christopher Froome vom Team Sky hat die Gesamtführung bei der 72. Vuelta erfolgreich verteidigt. Die 13. Etappe über 175 km von Écija zur Sierra de la Pandera entschied der polnische Radprofi Rafal Majka vom deutschen Team Bora-hansgrohe für sich. Im Gesamtklassement beträgt Froomes Vorsprung auf seinen italienischen Verfolger Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) 55 Sekunden, Dritter ist nun der Niederländer Wilco Kelderman (Sunweb/+2:17).

Majka hielt sich in einer überraschend schnell geführten Etappe als einziger Ausreißer bis zum Schlussanstieg an der Spitze und rettete 27 Sekunden Vorsprung vor dem Zweiten Miguel Angel Lopez (Astana) aus Kolumbien ins Ziel.

Froome kam bei der fünften von acht Bergankünften als Vierter zeitgleich mit Nibali mit 31 Sekunden Rückstand an. Der Italiener erhielt als Etappendritter jedoch vier Sekunden Zeitbonifikation.

Zwei Tage nach seinem Sturz neutralisierte Froome auf den letzten Kilometern Attacken des Franzosen Romain Bardet (AG2R) und von Spaniens Altstar Alberto Contador (Trek-Segafredo).

Der 32 Jahre alte Brite trug am Samstag bei der diesjährigen Spanien-Rundfahrt bereits zum elften Mal das Rote Trikot des Gesamtführenden.

Die Top-Favoriten auf den Vuelta-Sieg sind am Sonntag bei der nächsten Bergankunft direkt wieder gefragt, wenn es auf einer 129,4 km langen intensiven Etappe in die Sierra Nevada geht.

Quelle: 2017 SID (Sport Informationsdienst Neuss)
Kommentare
Top-Themen
Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und ...mehr
Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von nur 30 Jahren beim Skilanglaufen ums Leben gekommen.mehr
Für den BVB waren es Tage zum Vergessen. Dem Knockout im DFB-Pokal gegen Bremen und dem 3:3 gegen Hoffenheim folgt das ...mehr
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Dortmund 21 54:23 50
2 Bayern 22 50:26 48
3 M'gladbach 21 41:21 42
4 RB Leipzig 21 38:18 38
5 Frankfurt 21 40:27 33
6 Leverkusen 21 37:32 33
7 Wolfsburg 21 32:30 32
8 Hertha BSC 21 34:31 31
9 Hoffenheim 21 41:32 30
10 Werder 21 36:32 30
11 Mainz 05 21 23:33 27
12 Düsseldorf 21 25:39 25
13 Freiburg 21 29:37 23
14 Schalke 21 25:32 22
15 Augsburg 22 31:40 18
16 Stuttgart 21 17:47 15
17 Hannover 21 20:44 14
18 Nürnberg 21 17:46 12
Anzeige
Anzeige
Sport-Höhepunkte
Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 15. Februar 2019.mehr
Highlights
Rudi Assauer ist tot. Der frühere Schalke-Manager ist in den Armen seiner Tochter gestorben. Seine Schalker Eurofighter wollen für die Beerdigung etwas organisieren. Wir werden ...mehr
Das Flugzeug, mit dem der argentinische Fußballer Emiliano Sala am 21. Januar über dem Ärmelkanal abgestürzt war, ist entdeckt worden.mehr
Hingucker
Alica Schmidt steht noch am Anfang ihrer Leichtathletik-Karriere, gilt aber bereits als die "sexieste Athletin der Welt."mehr
Anzeige